| SUPPORT

[DE] NHL Gaming World Championship 2020 - Official Rules

Created On by Jack

NHL Gaming™ Weltmeisterschaft 2020

 

OFFIZIELLE REGELN

 

TEILNAHME ODER SIEG SETZEN KEINERLEI KAUF ODER ZAHLUNG VORAUS. KÄUFE ODER ZAHLUNGEN ERHÖHEN DIE GEWINNCHANCEN NICHT. VORBEHALTLICH ALLER ANWENDBAREN GESETZE, VORSCHRIFTEN UND VERORDNUNGEN. UNGÜLTIG AUSSERHALB DER REGION EUROPA (WIE UNTEN DEFINIERT) UND IN DEN VEREINIGTEN STAATEN UND KANADA SOWEIT GESETZLICH VERBOTEN ODER EINGESCHRÄNKT.

 

Die NHL Gaming™ Weltmeisterschaft 2020 ist ein E-Sport-Turnier für Spieler(innen) des Electronic Arts NHL® 20 Videospiels im Hockey Ultimate Team („HUT“) -Modus auf der Xbox One oder der PlayStation 4. Das Spiel besteht wie folgt aus vier (4) Runden (jeweils eine „Runde“):

 

  • Runde 1: Ein „Online Open Play“, bestehend aus einer Open-Play-Periode von ca. vier (4) Wochen;
  • Runde 2: Eine Einspielphase (“Online Play-in Bracket“) zur Qualifizierung für die Regionalfinals;
  • Runde 3: Ein „Regionalfinale“ der jeweils acht besten (8) Spieler(innen) der Online Play-in Brackets der Regionen Vereinigten Staaten, Kanada und Europa (wie jeweils unten definiert); und
  • Runde 4: Das „Weltfinale“ der drei (3) besten Spieler(innen) aus jedem der Regionalfinals.

Während des Online Open Play können die Spieler(innen) mit einem bestehenden oder neu erstellten HUT-Team teilnehmen (zur Klarstellung: für Xbox One muss jeweils eine andere HUT-Bibliothek verwendet werden als für PlayStation 4), und zwar vorbehaltlich der unten in Abschnitt 5 beschriebenen Einstellungen und der übrigen Bedingungen. Nach dem Online Open Play werden die besten einhundertachtundzwanzig (128) Spieler(innen) (d. h. die besten zweiunddreißig (32) Spieler(innen) aus jeder wöchentlichen Spielzeit (wie unten definiert)) während des Online Open Play für jede der Xbox One- und PlayStation 4-Konsolen in jeder der drei (3) Regionen (wie unten definiert) weiterhin mit ihrer bestehenden HUT-Bibliothek im Online Play-in Bracket spielen. Spieler(innen), die in den einzelnen Online Play-in Brackets auf den ersten vier (4) Plätzen landen, ziehen in das Regionalfinale der jeweiligen Region ein (d. h. in jedem der drei (3) Regionalfinals spielen jeweils vier (4) Spieler(innen) aus einem Online Play-in Bracket der Xbox One und der PlayStation 4), in dem die Spieler(innen) mit HUT-Teams spielen, die, wie unten in Abschnitt 6 beschrieben wird, neu nach einem HUT-Team-Entwurf aufgestellt werden. Spieler(innen), die in den einzelnen Regionalfinals auf den zwei (2) ersten Plätzen landen, qualifizieren sich für das Weltfinale. Darüber hinaus werden die Spieler(innen), die in ihrem jeweiligen Regionalfinale dritt- oder viertplatziert sind, in einem Trostfinalspiel gegeneinander antreten und der/die Gewinner(in) eines jeden solchen Trostfinalspiels wird sich ebenfalls für das Weltfinale qualifizieren. Im Weltfinale werden neun (9) Spieler(innen) (nämlich drei (3) Spieler(innen) aus jeder Region) wieder mit nach einem HUT-Team-Entwurf neu aufgestellten HUT-Team um den Sieg in der NHL Gaming Weltmeisterschaft 2020 spielen.

 

Die NHL Gaming Weltmeisterschaft 2020 (das „Turnier“) wird von NHL Enterprises, L.P., NHL Enterprises Canada, L.P. und NHL Enterprises B.V. (insgesamt der „Sponsor“), 1185 Avenue of the Americas, 15th Floor New York, NY 10036, USA, unterstützt. Das Online Open Play und die Online Play-in Bracket-Runde werden von Electronic Arts („EA“) veranstaltet.

 

 

  • TEILNAHMEBERECHTIGUNG: Um am Turnier teilnehmen und einen Preis gewinnen zu können, müssen Teilnehmer(innen) (jeweils ein/e „Spieler/in“ und insgesamt die „Spieler(innen)“) zum Zeitpunkt der Teilnahme und jederzeit während des Turniers:

 

 

(a) ein aktives Xbox Live- oder PlayStation Network-Konto haben;

(b) ein EA-Konto haben und den EA-Bedingungen und Konditionen in Bezug auf Service, Daten und Datenschutz (terms.ea.com, privacy.ea.com) zustimmen;

(c) eine autorisierte Kopie des Videospiels NHL 20 besitzen oder Zugang dazu haben, wobei der HUT-Modus mit ihrem gültigen EA-Konto verbunden sein muss; und

(d) mindestens sechzehn (16) Jahre alt sein.

 

Dieses Turnier steht nur Personen mit rechtmäßigem Wohnsitz in der Region der Vereinigten Staaten, der Region Kanada und der Region Europa zu, die sich physisch dort aufhalten und die oben genannten Kriterien erfüllen. Jede(r) Spieler(in), der in seiner/seinem Staat/Provinz/Land noch nicht volljährig ist und mindestens sechzehn (16) Jahre alt ist, muss die Erlaubnis seiner/ihrer Eltern/Erziehungsberechtigten einholen, um teilnehmen und spielen zu können, muss von seinen/ihren Eltern/Erziehungsberechtigten begleitet werden, falls er den Einzug in ein Regionalfinale und/oder das Weltfinale (wie jeweils unten definiert) schafft. Wenn der/die Spieler(in) einen Preis gewinnt (wie unten definiert), wird dieser Preis auf seine/ihre Eltern/Erziehungsberechtigten ausgestellt.

 

Mitarbeiter(innen), leitende Angestellte, Direktoren/innen, Vertreter(innen) und Bevollmächtigte des Sponsors, der National Hockey League („NHL“), der NHL-Teams (jeweils ein „NHL-Team“ und kollektiv die „NHL-Teams“), NHL Interactive CyberEnterprises, LLC (alle vorgenannten Einheiten, einschließlich des Sponsors, sind kollektiv, die „NHL-Einheiten“), EA, Face IT Limited, Overlord Media Limited, NBCUniversal/Comcast, Rogers, Viasat, Engine Shop II LLC, alle Veranstaltungsorte in Verbindung mit dem Turnier und deren jeweiligen Mutter- oder Tochtergesellschaften, verbundene Unternehmen, Vertreter(innen), Berater(innen), Auftragnehmer(innen), Rechtsberater(innen), Werbe-, PR-, Förder-, Dienstleister(innen) und Marketingagenturen, Website-Provider, Webmaster (zusammen die „Turniereinheiten„) und ihre unmittelbaren Familienangehörigen (Ehepartner, Eltern, Geschwister und Kinder, unabhängig davon, wo sie wohnen) sowie im selben Haushalt lebende Personen (ob verwandt oder nicht), sind nicht teilnahme- oder gewinnberechtigt. Der Sponsor und/oder EA behalten sich das Recht vor, die Teilnahmeberechtigung von Spieler(inne)n und Gewinner(inne)n (wie unten definiert) zu überprüfen.

 

Die Teilnahme stellt die vollständige und bedingungslose Zustimmung eines/einer Spielers/in zu Folgendem dar: (i) diesen offiziellen Regeln für das Turnier („Offizielle Regeln“); (ii) den Richtlinien von EA (abrufbar unter terms.ea.com, privacy.ea.com); und (iii) den Entscheidungen des Sponsors über und Auslegungen dieser Offiziellen Regeln, die in allen Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Turnier endgültig und verbindlich sind. Bei Widersprüchlichkeiten gilt die englischsprachige Version dieser Offiziellen Regeln. Die Nichteinhaltung einer Bestimmung dieser Offiziellen Regeln durch den Sponsor und/oder EA stellt keinen Verzicht auf diese Bestimmung dar.

 

  • REGIONEN: Die Spieler(innen) müssen bei Registrierung ihr tatsächliches Wohnsitzland und den Aufenthaltsort angeben, wodurch die Berechtigung zur Teilnahme am Turnier bestimmt wird. Die Teilnahme am Turnier basiert auf der Region der Spieler(innen), die bis zum Weltfinale nur gegen andere Spieler(innen) aus dieser Region spielen werden. Die teilnahmeberechtigten Regionen (jeweils eine "Region“) sind:

 

Region Vereinigte Staaten“ – die 50 Staaten der USA und der District of Columbia.

Region Kanada“ – die Provinzen und Territorien Kanadas

Region Europa“ – der nur die folgenden Ländern angehören: Aland-Inseln, Albanien, Andorra, Armenien, Aserbaidschan, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich, Georgien, Gibraltar, Griechenland, Guernsey, Heiliger Stuhl (Vatikanstadt), Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Republik Mazedonien, Republik Moldau, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Svalbard und Jan Mayen Inseln, Tschechien, Türkei, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Weißrussland, Zypern

Spieler(innen) von außerhalb dieser teilnahmeberechtigten Regionen dürfen nicht am Turnier teilnehmen.

 

  • TURNIERPLAN: Das Turnier beginnt mit dem Online Open Play am 11. März 2020 und endet mit dem Ende des Weltfinales, wie im folgenden Zeitplan näher beschrieben. Alle Zeitangaben zum Turnier beziehen sich auf die Ostküstenzeit oder „Eastern Time“ („ET“), sofern nichts Anderes angegeben wird. Der Computer des Sponsors ist die offizielle Turnieruhr.

 

ZEITPLAN 

Phase

Startdatum

Enddatum

Runde 1: Online Open Play

11. März 2020

5. April 2020

Runde 2: Online Play-in Bracket

 

 

 

 

EU: Tag 1 – 11. April 2020

       Tag 2 – 18. April 2020

KAN: Tag 1 – 18. April 2020

          Tag 2 – 25. April 2020

USA: Tag 1 – 25. April 2020

          Tag 2 – 2. Mai 2020

*Die ersten vier (4) Runden eines Online Play-in Bracket werden am ersten Tag gespielt, und die letzten drei (3) Runden (d. h. Halbfinale, Trostfinale und Finale) am zweiten Tag.

EU: Tag 1 – 11. April 2020

       Tag 2 – 18. April 2020

KAN: Tag 1 – 18. April 2020

          Tag 2 – 25. April 2020

USA: Tag 1 – 25. April 2020

          Tag 2 – 2. Mai 2020

HUT-Team-Entwurf (Online) - Regionalfinals

EU: 25. April 2020

US: 2. Mai 2020

KAN: 9. Mai 2020

 

Runde 3: Regionalfinals



EU: (Copenhagen, DE): 16. Mai 2020
USA: (Stamford, CT): 22. Mai 2020
KAN: (Toronto, KAN): 30. Mai 2020

EU: 17. Mai 2020 
USA: 23. Mai 2020
KAN: 31. Mai 2020

Runde 4: Weltfinale 

17. Juni 2020 (Las Vegas)

17./18. Juni 2020

 

Der konkrete Zeitpunkt und die Dauer der einzelnen Runden und der HUT-Team-Entwurf werden durch den Sponsor festgelegt und zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung gestellt/kommuniziert. Der Sponsor kann den Zeitplan (sowie die Austragungsorte) aktualisieren, indem er die Spieler(innen) im Voraus informiert. Für Visa, Aufenthaltstitel oder andere Einreisedokumente ist der/die Spieler(in) selbst verantwortlich. Spieler(innen) sollten sich den Tag vor dem jeweiligen Startdatum bzw. den Tag nach dem jeweiligen Enddatum für die An- und Abreise bereithalten.

 

 

  • REGISTRIERUNG: Die Registrierung zum Turnier (beginnend mit dem Online Open Play) beginnt am 27. Februar 2020 um 11:00 Uhr (Zeitzone „Eastern“) und dauert bis 23:59 Uhr (Zeitzone „Eastern“) am 29. März 2019 und findet auf der ausgewiesenen Registrierungsseite unter Facelt.com statt. Spieler(innen) müssen sich bis spätestens 23:59 Uhr (Zeitzone „Eastern“) am Sonntag vor einer wöchentlichen Spielzeit registriert haben, um für diese und alle folgenden wöchentlichen Spielzeit(en) teilnahmeberechtigt zu sein. Das Spiel findet in einem bestimmten Abschnitt der NHL '20 unter Verwendung von Xbox Live oder des PlayStation-Netzwerks statt. Spieler(innen) können sich einmalig (1 x) für jeweils Xbox One und PlayStation 4 registrieren; unter der Voraussetzung, dass ein(e) Spieler(in) nur an einem (1) Online Play-in Bracket teilnehmen darf.
  • KONSOLENANFORDERUNGEN/SPIELEINSTELLUNGEN: Spieler(innen) können sowohl die Xbox One- als auch die PlayStation 4-Konsolen für das Online Open Play und das Online Play-in Bracket benutzen. Die Regionalfinals und das Weltfinale werden nur auf der PlayStation 4 ausgetragen. Der Sponsor stellt alle Konsolen, Controller und andere Geräte für die Regionalfinals und das Weltfinale zur Verfügung; dies gilt unter der Voraussetzung, dass Spieler(innen), die sich mit Xbox-Konsolen qualifiziert haben, Xbox Controller und vom Sponsor bereitgestellte Adapter verwenden können.

 

Die folgenden Einstellungen sind für alle Spiele zu verwenden. Soweit in der folgenden Liste Spieleinstellungen nicht aufgeführt sind, wird die jeweilige Standardeinstellung verwendet. Wenn falsche Einstellungen verwendet werden und der Sponsor feststellt, dass dies den Ausgang eines Spiels beeinflusst hat, kann ein(e) Spieler(in) disqualifiziert werden.

  • Game Mode: HUT
  • Difficulty: All-Star
  • Period Length: 4 Minutes
  • Game Type: Competitive
  • Rules: NHL
  • Fighting: On
  • Penalties: On
  • Injuries: On (Online Open Play) / Off (Andere Runde)
  • Offsides: Delayed
  • Icing: Hybrid Icing
  • Tie Break: Continuous Overtime
  • Position Lock: Off
  • Music and Announcers: Ausgeschaltet

 

 

  • QUALIFIKATION/AUSWAHLPROZESS:

 

 

Online Open Play: Spieler(innen) absolvieren eine Online Open Play-Periode, in der sie direkt gegen andere Spieler(innen) aus derselben Region mit demselben Konsolentyp spielen. Um ein Spiel zu beginnen, muss ein(e) Spieler(in) die Turnierseite im Spiel NHL '20 besuchen und dort „Spiel starten“ wählen. Mit Spielen, die auf andere Art und Weise gestartet und gespielt werden, können keine Punkte im Turnier gesammelt werden. Die Spieler(innen) werden in jedem der Zeiträume vom 11. bis 15. März, vom 18. bis 22. März, vom 25. bis 29. März und vom 1. bis 5. April (jeweils eine „wöchentliche Spielzeit“) während des Online Open Play anhand der Anzahl der in bis zu fünfundzwanzig (25) Spielen erzielten Siege bewertet (die Spieler(innen) dürfen während einer bestimmten wöchentlichen Spielzeit nicht mehr als fünfundzwanzig (25) Turnierspiele spielen). Unentschieden zwischen Spieler(inne)n mit der gleichen Anzahl von Siegen während einer wöchentlichen Spielzeit werden auf der Grundlage von (1) Skill-Rating (das unter anderem die Qualität des Gegners berücksichtigt) und (2) Tordifferenz während dieser wöchentlichen Spielzeit gelöst. EA wird eine laufende wöchentliche Rangliste für jede Konsole und Region veröffentlichen. Nach jeder der vier (4) wöchentlichen Spielzeiten erhalten die besten zweiunddreißig (32) Spieler(innen) für jede der Xbox One- und PlayStation 4-Konsolen in jeder der Regionen USA, Kanada und Europa für die betreffende Woche ein „Sammelobjekt“. Die Punkte der Spieler(innen) werden nach jeder wöchentlichen Spielzeit zurückgesetzt. Ein(e) Spieler(in), der/die bereits ein Sammelobjekt für eine Konsole erworben hat, kann kein weiteres erlangen (und wenn ein(e) Spieler(in) ein Sammelobjekt für zwei (2) Konsolen in derselben Woche erworben hat, muss der Sponsor angeben, für welche Konsole das Sammelobjekt gilt). Bitte beachten: Die im Leaderboard angezeigten Rankings sind möglicherweise nicht akkurat oder nicht in Echtzeit. Der Sponsor behält sich vor, das Ranking im Fall von unsportlichem Verhalten oder anderem Verhalten, das nach diesen Offiziellen Regeln verboten ist, zu ändern. Ein(e) Spieler(in) wird nicht an der Online Play-in Runde teilnehmen, auch wenn das Leaderboard dies anzeigt, bevor und bis der Sponsor den/die Spieler(in) nicht verifiziert hat und ihn/sie als einen der top einhundertachtundzwanzig (128) Spieler(innen) für die Xbox One- oder PlayStation 4-Konsole (je nachdem, was einschlägig ist) verkündet hat.

Online Play-in Bracket: Nach Abschluss des Online Open Play sind die besten einhundertachtundzwanzig (128) Spieler(innen) für jede der Xbox One- und PlayStation 4-Konsolen (d. h. die zweiunddreißig (32) Spieler(innen) jeder der wöchentlichen Spielzeit, die ein Sammelobjekt erlangt haben) berechtigt, am entsprechenden Online Play-in Bracket teilzunehmen. Die Spieler(innen) werden wie folgt in das entsprechende Online Play-in Bracket gesetzt: basierend auf (1) der Gesamtzahl der Siege während einer wöchentlichen Spielzeit, (2) Skill-Rating, (3) Tordifferenz während einer wöchentlichen Spielzeit, (4) dem/der früher qualifizierten Spieler(in) und, falls das Unentschieden bestehen bleibt, (5) einem Münzwurf.

Jedes Online Play-in Bracket wird durch Einzelausscheidung entschieden und besteht aus Spielen (die an den jeweils oben genannten Tagen gespielt werden), in denen sich jeweils derjenige qualifiziert, der als erster zwei von drei Spielen gewinnt. Spieler, die sich für das Online Play-in Bracket qualifizieren, erhalten eine E-Mail mit Anweisungen dazu, wie und wann sie am Online Play-in Bracket ihrer Region auf der ausgewiesenen Seite auf Facelt.com teilnehmen können. Spieler(innen) müssen die angegebene URL besuchen, um ihre Gegner(innen) und Spielpläne zu erfahren. Um am Online Play-in Bracket teilnehmen zu können, müssen die Spieler(innen) die Registrierung und den Check-in innerhalb von einhundertzwanzig (120) Minuten nach Beginn des jeweiligen Teils des Online Play-in Brackets nach Anweisung des Online Turnieradministrators bestätigen. Das Versäumnis der rechtzeitigen Anmeldung und des Check-Ins für das Online Play-in Bracket oder ein Spiel des Online Play-in Brackets kann zur Disqualifikation führen, wenn der Online-Turnier-Administrator dies nicht rechtzeitig klären kann. Spieler(innen) müssen die Ergebnisse jedes Spiels für das Online Play-in Bracket auf der dafür vorgesehenen Spielseite unter Facelt.com gemäß den veröffentlichten Anweisungen selbst eintragen. Der Online-Turnier-Administrator kann im Fall eines Streits oder einer Meinungsverschiedenheit eine Bestätigung der Ergebnisse eines Spiels verlangen. Spieler(innen) müssen daher Screenshots der Pre-Game Lobby und der letzten Sekunden eines jeden Spiels mit der entsprechenden Konsole und/oder einer Kamera als Beweis aufnehmen. Streitigkeiten über Spielergebnisse müssen innerhalb von zehn (10) Minuten nach Spielende geltend gemacht werden. Streitigkeiten müssen über den Online-Turnier-Administrator auf Facelt.com gemeldet werden, indem auf der Spielseite auf „Call Admin/Admin anrufen“ geklickt wird. Alle Spieler(innen) müssen für die Dauer des Online Play-in Brackets im Support-Kanal des Turniers angemeldet sein. Wenn ein(e) Spieler(in) nicht im Support-Kanal des Turniers bleibt und die Austragung des Turniers dadurch gestört wird (z. B. durch Verhinderung der Beilegung von Streitigkeiten), kann der/die betreffende Spieler(in) nach billigem Ermessen des Sponsors oder des Online-Turnier-Administrators disqualifiziert werden. Nichtsdestotrotz werden alle Streitigkeiten nach billigem Ermessen des Sponsors unter Verwendung hinreichend verfügbarer Beweise entschieden.

Durch das Gewinnen von Serien kommen Spieler(innen) in dem entsprechenden Online Play-in Bracket weiter und gewinnen die jeweiligen Online Play-in Bracket Preise wie in Ziffer 12 unten beschrieben. Die besten vier (4) Spieler(innen) jedes Online Play-in Brackets ziehen in die jeweiligen Regionalfinals ein. Allerdings wird jedes Online Play-in Bracket abgeschlossen (einschließlich eines Trostfinale), um die Platzierung in den Regionalfinals zu bestimmen.

 

Regionalfinale: In jedem Regionalfinale werden die acht (8) besten Spieler(innen) (d. h. die vier besten (4) Spieler(innen) aus den Xbox One bzw. PlayStation 4 Online Play-in Brackets) der jeweiligen Region vertreten sein. Die geplanten Termine und Orte für jedes Regionalfinale sind oben in Abschnitt 3 aufgeführt. Die Spieler(innen) spielen bei dem Regionalfinale um die ersten drei (3) Plätze, um sich für das Weltfinale zu qualifizieren, das in Las Vegas, NV, USA, ausgetragen werden soll.

 

Im Regionalfinale treten die Spieler(innen) gegeneinander in neu zusammengestellten HUT-Teams an, die nur aus einem Pool von NHL-Spieler(inne)n bestehen, die EA gemäß dem Abschnitt „HUT-Team-Entwurf" unten bereitstellt. Zur Klarstellung: Das bereits bestehende HUT-Team eines/einer Spielers/in kann auch außerhalb des Turniers weiterverwendet werden.

 

Die Regionalfinals werden durch Einzelausscheidung in einer Gruppe von acht (8) Personen (vorbehaltlich eines Trostfinalspiels) entschieden und bestehen aus sogenannten Eins-gegen-Eins-Dreierserien, in denen sich jeweils derjenige qualifiziert, der als erster zwei von drei Spielen gewinnt, wobei jeweils acht (8) Spieler(innen) der jeweiligen Region teilnehmen. Die Auswahl basiert auf den Ergebnissen dem Online Play-in Bracket wie folgt:

 

  1. PS4 Online Play-in Bracket #1 gg. XBOX Online Play-in Bracket #4 
  2. XBOX Online Play-in Bracket #1 gg. PS4 Online Play-in Bracket #4
  3. PS4 Online Play-in Bracket #2 gg. XBOX Online Play-in Bracket #3 
  4. XBOX Online Play-in Bracket #2 gg. PS4 Online Play-in Bracket #3

Innerhalb jeder Region spielen die Gewinner(innen) von (1) und (4) bzw. die Gewinner(innen) von (2) und (3) in einer Halbfinalrunde gegeneinander. Die Gewinner(innen) dieser Halbfinalrunden qualifizieren sich automatisch das Weltfinale, wobei die Endrunde gespielt wird, um die Platzierungen für das Weltfinale, den/die Gewinner(in) des regionalen Vizemeisterpreises und des regionalen Meisterpreises zu bestimmen.

 

Darüber hinaus werden die Verlierer(innen) der Halbfinalrunden in einem Trostfinalspiel gegeneinander antreten und der/die Gewinner(in) dieses Trostfinalspiels werden sich ebenfalls für das Weltfinale qualifizieren.

 

Weltfinale: Im Weltfinale werden die drei (3) besten Spieler(innen) aus jedem Regionalfinale (d. h. neun (9) Spieler(innen) insgesamt) vertreten sein, die an einem Event mit zwei (2) Phasen teilnehmen, das aus (a) einem Drei-Personen-Rundenturnier zwischen den drei (3) Gewinner(inne)n der Trostfinalspiele bei den Regionalfinalen und (b) einer Einzelausscheidungsrunde zwischen acht (8) Spieler(inne)n, das aus Eins-gegen-Eins-Dreierserien besteht, an der die zwei Bestplatzierten jeder Region und die zwei Gewinner(innen) des Rundenturniers der Zweitplatzierten besteht, bei der derjenige gewinnt, der als erster zwei von drei Spielen gewinnt.

 

Die drei (3) Gewinner(innen) der Trostfinalspiele der Regionen spielen in einem Dreierserien-Rundenturnier gegeneinander, in dem sich jeweils die zwei Bestplatzierten für die Viertelfinalrunde des Weltfinales qualifizieren. Im Fall eines Unentschiedens beim Rundenturnier werden die Spieler(innen), die sich für die Viertelfinalrunde des Weltfinales qualifizieren, durch (1) die prozentuale Anzahl der Siege (in allen gespielten Spielen, nicht lediglich der gewonnenen Serien) im Rundenturnier, (2) die Tordifferenz im Rundenturnier der Zweitplatzierten, (3) die Gesamttore im Rundenturnier der Zweitplatzierten, (4) reguläre (nicht wegen Zeitüberschreitung) Siege im Rundenturnier der Zweitplatzierten, (5) die kürzeste Zeitspanne bei einem Sieg unter Zeitüberschreitung und (6) falls es weiter unterschieden bleibt, durch Münzwurf.

 

Die Auswahl für das Weltfinale wird bestimmt durch (1) Platzierung beim Regionalfinale, (2) in Bezug auf die zwei Bestplatzierten jeder Region, (A) prozentualer Anteil der Gewinne (an allen gespielten Spielen, nicht nur gewonnene Serien) beim Regionalfinale, (B) Tordifferenz beim Regionalfinale, (C) Tore insgesamt beim Regionalfinale und (D) falls das Unentschieden bestehen bleibt, Münzwurf und (3) in Bezug auf die zwei (2) Spieler, die sich über das Rundenturnier qualifizieren, unter Heranziehung der im vorangehenden Paragraphen genannten Kriterien.

 

Die Verlierer(innen) jeder Halbfinalrunde des Weltfinales spielen in einem Trostfinalspiel gegeneinander, wobei derjenige, der als erster zwei von drei Spielen gewinnt, die jeweiligen Preise des Weltfinales erhält. Die Gewinner(innen) der einzelnen Halbfinalrunden treten in einer Finalrunde gegeneinander an, um zum/zur Gewinner(in) und Champion des Weltfinales gekürt zu werden.

 

HUT-Team-Entwurf: Vor jedem Regionalfinale und erneut vor dem Weltfinale wird EA einen Online-„Serpentinen“-Entwurf erstellen, bei dem jede(r) teilnehmende Spieler(in) für jedes Regionalfinale ein fünfundzwanzig- (25) köpfiges HUT-Team aus insgesamt zweihundertachtzig (280) vom Sponsor und EA benannten NHL-Spielern und für das Weltfinale aus dreihundertfünf (305) vom Sponsor und EA benannten NHL-Spielern zusammenstellen wird. Sponsor und EA stellen die Liste der verfügbaren NHL-Spieler spätestens zweiundsiebzig (72) Stunden vor dem geplanten Entwurfstermin zur Verfügung. Jeder Kader muss aus zwölf (12) Stürmern, sechs (6) Verteidigern, zwei (2) Torhütern und fünf (5) zusätzlichen Skatern bestehen und ein aktuelles NHL-Team darstellen. Die Spieler(innen) können verfügbare NHL-Spieler in beliebiger Reihenfolge einsetzen. Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt während des Entwurfs eine Wahl eine(n) Spieler(in) daran hindern würde, den Entwurf mit einem gültigen Kader abzuschließen, wird die Wahl dieses/dieser Spielers/in abgelehnt und der/die Spieler(in) muss einen anderen NHL-Spieler wählen, mit dem nach Abschluss des Entwurfs ein gültiger Kader gebildet werden kann. Sobald ein NHL-Spieler ausgewählt wurde, kann kein(e) andere(r) Spieler(in) diesen NHL-Spieler auswählen. Weder während des Entwurfs noch danach darf getauscht werden.

 

Der/die Erstgesetzte in jedem Regionalfinale und dem Weltfinale hat die erste Auswahl an Spielern und NHL-Teams, der/die Zweitgesetzte hat die zweite Auswahl an Spielern und NHL-Teams, und die erste Runde wird so lange fortgesetzt, bis jede(r) Spieler(in) seinen ersten Spieler und sein erstes Team ausgewählt hat. Der/die an niedrigster Stelle Gesetzte hat dann die nächste Auswahl an Spielern (d. h. die erste Auswahl in der zweiten Runde) und der Entwurf geht in umgekehrter Reihenfolge bis zum Ende der zweiten Runde. Der/die Erstgesetzte hat dann in der dritten Runde die erste Auswahl und der Entwurf wird mit dem gleichen Muster fortgesetzt, bis jedes Team einen vollständigen Kader hat. Zur Klarstellung: Die Platzierung für die Zwecke des HUT-Team-Entwurfs für das Regionalfinale basiert auf der endgültigen Platzierung im jeweiligen Online Play-in Bracket, wobei die Platzierung von Spieler(inne)n, die sich für die Xbox One- und PlayStation 4-Konsolen qualifizieren, per Münzwurf bestimmt wird.

 

Falls ein(e) Spieler(in) nicht in der Lage ist, wie geplant am entsprechenden HUT-Team-Entwurf teilzunehmen, kann diese(r) Spieler(in) EA eine individuelle Rangliste der verfügbaren NHL-Spieler vorlegen, die EA vorbehaltlich der oben genannten Anforderungen ausschließlich zur Erstellung der Spielerliste verwendet. Wenn ein(e) teilnehmende(r) Spieler(in) nicht am entsprechenden HUT-Team-Entwurf teilnimmt oder seine Auswahl nicht innerhalb einer von EA festgelegten angemessenen Frist trifft, wird ansonsten vorbehaltlich der vorstehenden Anforderungen an den Kader, dem HUT-Team dieses/dieser Spielers/in der nächste verfügbare NHL-Spieler zugewiesen.

 

 

  • SPIELERVERHALTEN: Spieler(innen) müssen sich an die Regeln sportlichen Verhaltens und die EA-Verhaltensregeln halten, die unter terms.ea.com abrufbar sind, die Teil dieser Offiziellen Regeln sind und für die Spieler(innen) bindend sind. Ohne Beschränkung des Vorangehenden, ist auch das nachfolgende Verhalten verboten:

 

  • Verstöße gegen Bundes-, Landes- oder Provinzgesetze, Regeln oder Vorschriften oder eine der Offiziellen Regeln, wie durch den Sponsor nach dessen billigem Ermessen bestimmt wird.
  • Verwendung von Software oder Programmen, die einen EA-Dienst oder den Computer oder das Eigentum anderer beschädigen, stören oder unterbrechen.
  • Beeinträchtigung oder Unterbrechung der Nutzung eines EA-Dienstes durch einen anderen Spieler.
  • Nutzung eines fremden EA-Accounts oder HUT-Teams.
  • Der Versuch, sich einen mit dem Standard NHL '20 Gameplay unvereinbaren unfairen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.
  • Jemanden zu belästigen, ihm zu drohen, ihn zu mobben oder zu beleidigen, spam zu versenden oder gegenüber einem/einer anderen Spieler(in) etwas anderes Unerwünschtes zu tun, wie ihm wiederholt unerwünschte Nachrichten zu senden oder ihn persönliche anzugreifen, diskriminierende Aussagen über Rasse, sexuelle Orientierung, Religion, Herkunft usw. zu treffen.
  • In einer Art zu handeln, die den Community-Standards widerspricht oder die ein unvorteilhaftes Licht auf den Sponsor oder EA wirft.
  • Spielmanipulation, Spielen Ausweichen oder sich in einer Weise verhalten, die Betrug bedeutet oder die die Integrität der NHL Gaming™ Weltmeisterschaft 2020 untergräbt.
  • Ausnutzen von Fehlern oder Störungen im NHL '20 Gameplay oder in der Software.

Der Sponsor und/oder der Turnieradministrator haben das Recht, die Einhaltung dieser Offiziellen Regeln zu überwachen und eventuelle Verstöße dieser Offiziellen Regeln zu untersuchen. Indem der/die Spieler(in) diesen Offiziellen Regeln zustimmt, erklärt er sich bereit, mit dem Sponsor und/oder Turnieradministrator in jeder internen oder externen Untersuchung zu kooperieren, die der Sponsor in Bezug auf eine vermutete Verletzung dieser Offiziellen Regeln oder anwendbaren Rechts anstellt. Die Spieler(innen) sind dazu verpflichtet, im Zusammenhang mit jeglicher Untersuchung, die durch den oder für den Sponsor durchgeführt wird, die Wahrheit zu sagen und außerdem eine solche Untersuchung nicht zu behindern, die Untersuchenden in die Irre zu führen oder Beweise zurückzuhalten.

 

Wenn offenbar wird, dass ein(e) Spieler(in) gegen diese Offiziellen Regeln verstoßen hat, kann der Sponsor nach seinem Ermessen die folgenden Strafen aussprechen: (a) öffentliche Verwarnungen; (b) Aberkennung einer Partie oder eines Spiels; (c) Aberkennung eines Preises; und/oder Suspendierung oder Disqualifizierung.

 

Wenn nichts Anderes bestimmt wurde, sind Verletzungen dieser Offiziellen Regeln, unabhängig davon, ob sie vorsätzlich begangen wurden, Gegenstand von Disziplinarmaßnahmen. Jeder Versuch, diese Offiziellen Regeln zu verletzen, wird ebenfalls disziplinarisch verfolgt. Die Entscheidung des Sponsors bezüglich einer Disziplinarmaßnahme ist final und bindend.

 

Eine etwa fehlende Durchsetzung jeglicher Bestimmungen dieser Offiziellen Regeln stellt keinen Verzicht auf diese Bestimmung(en) dar.

 

 

  • IN-GAME-NAMEN/AVATARE: In-Game-Namen/Avatare liegen in der Verantwortung der Spieler(innen), müssen aber ansonsten mit den allgemeinen Anstandsregeln übereinstimmen, dürfen keine Abweichungen von Turniereinheiten darstellen, dürfen nicht profan oder beleidigend sein, dürfen die Eigentumsrechte Dritter nicht verletzen und können vom Sponsor geändert werden.
  • SPIELERKLEIDUNG, SPONSORING UND WERBUNG: Alle Kleidungsstücke, die von Spieler(inne)n im Zusammenhang mit dem Regionalfinale und dem Weltfinale getragen werden, bedürfen der Zustimmung des Sponsors, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist. Spieler(innen) dürfen ohne vorherige Zustimmung des Sponsors keine Marken von Drittanbietern anzeigen oder bewerben. Darüber hinaus kann der Sponsor verlangen, dass die Spieler(innen) während des Regionalfinales und des Weltfinales spezifische Kleidung tragen. Durch ihre Teilnahme erklären die Spieler(innen) sich damit einverstanden, gegebenenfalls die erforderliche Kleidung zu tragen.
  • VERTRAULICHKEIT: Der Sponsor verlangt, dass die Spieler(innen) ohne Zustimmung des Sponsors keine Informationen über das Turnier offenlegen und nicht (weder privat noch öffentlich über Social Media oder anderweitig) kommunizieren, so lange nicht alle Informationen über das Ergebnis der jeweiligen Runde(n) des Turniers veröffentlicht wurden. Von den Spieler(inne)n kann verlangt werden, dass sie entsprechend zusätzliche Dokumente unterzeichnen.
  • BENACHRICHTIGUNGEN AN SPIELER/GEWINNER: Spieler(innen), die erfolgreich in das Online Play-in Bracket, Regionalfinale und/oder Weltfinale einziehen, werden vom Sponsor und/oder EA per E-Mail, Direktnachricht oder Telefon unter Verwendung der bei der Anmeldung zum Turnier angegebenen E-Mail-Adresse oder Telefonnummer kontaktiert.

 

Jede(r) Spieler(in) aus der Region der Vereinigten Staaten oder Region Kanada (oder im Fall von Minderjährigen, ein Elternteil/Erziehungsberechtigter), der sich für das Regionalfinale oder das Weltfinale qualifiziert hat, ist im Rahmen des rechtlich Zulässigen verpflichtet, (a) eine eidesstattliche Versicherung oder Erklärung über Teilnahmeberechtigung, Veröffentlichungsgenehmigung und Haftungsausschluss (die „eidesstattliche Versicherung“) abzugeben, (b) ein Genehmigungsformular für eine Hintergrundprüfung in Verbindung mit dem Turnier auszufüllen (zusammen mit der eidesstattlichen Versicherung die „Freigabeformulare“), (c) alle erforderlichen Steuerunterlagen auszufüllen (falls zutreffend) und (d) einer physischen Durchsuchung bei jedem der Regionalfinale und dem Weltfinale zuzustimmen. Jede(r) Spieler(in) aus der Region Europa (oder im Fall von Minderjährigen, ein Elternteil/Erziehungsberechtigter), der sich für die Regionalfinals oder das Weltfinale qualifiziert hat, ist verpflichtet, (a) eine Veröffentlichungsgenehmigung abzugeben, (b) alle erforderlichen Steuerunterlagen auszufüllen (falls erforderlich) und (c) einer physischen Durchsuchung bei jedem der Regionalfinale und dem Weltfinale zuzustimmen. Jede(r) Spieler(in) erklärt sich ferner damit einverstanden, an Erstellung und Entwicklung von Inhalten (einschließlich Videos und anderer Medien) teilzunehmen und mit dem Sponsor zusammenzuarbeiten, um das Turnier zu unterstützen, zu bewerben und/oder zu vermarkten, und an jedem der Regionalfinals und der Finalübertragungen der Weltmeisterschaft teilzunehmen und dabei gefilmt, fotografiert oder anderweitig aufgezeichnet zu werden. Alle Freigabeformulare und (gegebenenfalls) andere etwa erforderliche Dokumente müssen bis zu dem in den jeweiligen Benachrichtigungen angegebenen Datum beim Sponsor eingegangen sein.

Wenn ein(e) Spieler(in) (a) nach zwei Versuchen nicht kontaktiert werden kann, (b) nicht innerhalb der erforderlichen Frist antwortet und/oder eines der angeforderten Freigabeformulare oder (gegebenenfalls) andere etwa erforderliche Dokumente nicht zur Verfügung stellt, (c) diese Offiziellen Regeln nicht einhält, (d) einen Preis ablehnt oder nicht annehmen kann, (e) die Anforderungen der von dem Sponsor festgelegten Hintergrundprüfung nicht zufriedenstellend erfüllt, (f) sich nicht wie geplant für Turnierspiele registriert, eincheckt, daran teilnimmt, sie zu Ende spielt oder sich beteiligt, oder (g) während einer Turnierrunde aufgibt, kann der/die jeweilige Spieler(in) vom Sponsor disqualifiziert werden, alle Rechte an Preisen verlieren und/oder nicht mehr die Chance haben, den jeweiligen Preis zu gewinnen. Für den Fall, dass ein(e) Spieler(in) aus irgendeinem Grund disqualifiziert wird, kann der Sponsor eine(n) anderen Spieler(in) anhand der Performance in der jeweiligen vorherigen Runde auswählen (z. B. wenn ein(e) Spieler(in) vor Teilnahme an den Regionalfinals disqualifiziert wird, rückt der/die nächstplatzierte Spieler(in) im jeweiligen Online Play-in-Bracket vor oder wenn ein(e) Spieler(in) nicht am Weltfinale teilnehmen kann, wird der/die nächstplatzierte verfügbare Finisher(in) im jeweiligen Regionalfinale vorrücken), der/die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllt. Der Sponsor behält sich das Recht vor, jede(n) Spieler(in) aufgrund der Ergebnisse einer zu irgendeiner Zeit während des Turniers, auch nach Beendigung des Turniers, durchgeführten Hintergrundprüfung zu disqualifizieren.

Jede(r) Spieler(in), der/die sich für die vierte Runde eines Online Play-in Brackets oder darüber hinaus qualifiziert, jede(r) Spieler(in), der/die ein Regionalfinale gewinnt (d. h. insgesamt drei (3) Spieler(innen)) und jede(r) Spieler(in), der/die Zweitplatzierte(r) in seinem/ihrem Regionalfinale ist (also drei (3) Spieler(innen) insgesamt), und die neun (9) Spieler(innen), die sich gemäß dieser Offiziellen Regeln für das Weltfinale qualifizieren, gelten als Turniergewinner(innen) (die „Gewinner(innen)“, jeweils ein(e) „Gewinner(in)“) und haben Anspruch auf einen Preis (jeweils ein „Preis“ oder gemeinsam die „Preise“), wie nachfolgend näher beschrieben wird.

DER/DIE GEWINNER(INNEN) WIRD/WERDEN DURCH DEN SPONSOR ÜBERPRÜFT UND DESSEN ENTSCHEIDUNGEN SIND IN ALLEN ANGELEGENHEITEN DES TURNIERS ENDGÜLTIG UND VERBINDLICH. EIN(E) SPIELER(IN) IST ERST DANN GEWINNER(IN) EINES PREISES, WENN DIE TEILNAHMEBERECHTIGUNG DES/DER SPIELERS/IN ÜBERPRÜFT UND DER/DIE SPIELER/IN DARÜBER INFORMIERT WURDE, DASS DIE ÜBERPRÜFUNG ABGESCHLOSSEN IST, UNABHÄNGIG DAVON, WAS DER SPIELSTAND ANZEIGT.

 

  • PREISE UND UNGEFÄHRE LADENPREISE: Der Gesamtpreispool in diesem Turnier beläuft sich auf 151.700 USD, aufgeteilt in die folgenden einhundertelf (111) Barpreise:

 

  • Online Play-in Brackets
  • Die sechzehn (16) folgenden Preise für jedes der sechs (6) Online Play-in Brackets:
  1. Platz: 1.000 USD
  2. Platz: 500 USD
  3. und 4. Platz: jeweils 300 USD
  4. bis 8. Platz: jeweils 250 USD
  5. bis 16. Platz: jeweils 200 USD
  • Regionalfinals:
  • Die drei (3) Preise für die Erstplatzierten: je 5.000 USD
  • Die drei (3) Preise für die Zweitplatzierten: je 1.000 USD
  • Weltfinale:
  • Die acht folgenden (8) Weltfinalpreise

1.Platz: 60.000 USD

  1. Platz: 17.500 USD
  2. Platz: 12.000 USD
  3. Platz: 7.000 USD
  4. bis 8. Platz: jeweils 2.000 USD
  5. Platz: 1.000 USD

Zusätzlich zu den Preisen erhalten Spieler(innen), die in eines der Regionalfinals und das Weltfinale einziehen ein Reisepaket, das die Kosten für zwei (2) Übernachtungen in einem Standardhotel, Anreise ab dem Wohnort des/der Spielers/in nächstgelegenen Transportzentrum per Flug, Bahn oder sonstigem Transportmittel in der Economy-Klasse, sowie lokalen Transport an den Orten der Regionalfinals und des Weltfinales, die jeweils durch den Sponsor nach dessen vernünftigem Ermessen festgelegt werden, sowie ein Tagegeld enthält. Zur Klarstellung: Wenn ein(e) Spieler(in) in seinem/ihrem Heimatland noch nicht die Volljährigkeit erreicht hat, aber mindestens sechzehn (16) Jahre alt ist, muss der/die Spieler(in) ausnahmslos von einem Elternteil/Erziehungsberechtigten begleitet werden, und der Elternteil bzw. der Erziehungsberechtigte ist für seine/ihre eigenen Reisekosten verantwortlich, sofern der Sponsor nicht etwas Anderes festlegt.

Spieler(innen) und erforderlichenfalls die Eltern/Erziehungsberechtigten müssen zwischen dem durch den Sponsor festgelegten An- und Abreisedaten der Regionalfinals und des Weltfinales reisen können, oder der/die Spieler(in) wird disqualifiziert. Ein Elternteil/Erziehungsberechtigter muss nach seinem Wohnsitzrecht volljährig sein. Ein Elternteil/Erziehungsberechtigter aus der Region der Vereinigten Staaten und der Region Kanada ist verpflichtet, eine Reise- und Veröffentlichungsgenehmigung zu unterzeichnen, und ein Elternteil/Erziehungsberechtigter aus der Region Europa ist verpflichtet, eine Veröffentlichungsgenehmigung zu unterzeichnen, um den/die betreffende(n) Spieler(in) zu begleiten.

Die Reisevorbereitungen stehen unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit, Sperrdaten und sonstigen Einschränkungen. Eltern/Erziehungsberechtigte müssen auf dem gleichen Weg wie der/die Spieler(in) reisen. Alle Spieler(innen) und ggf. Eltern/Erziehungsberechtigten müssen zum Zeitpunkt der Abreise aus dem jeweiligen Land über alle erforderlichen gültigen Reisepässe und Visa verfügen, bis einschließlich zur Zeit der Rückkehr in das jeweilige Land. Änderungen der Reise sind nur erlaubt, soweit der Sponsor dies nach eigenem Ermessen genehmigt. Wenn sich der Wohnsitz eines/einer Spielers/in in unmittelbarer Nähe des Reiseziels befindet, kann der Sponsor Bodentransport anstelle von Flugreisen anbieten.

Die Höhe des einzelnen Preises ist in US-Dollar angegeben und bestimmt sich anhand des Anteils des/der Gewinners/in am Preispool und der Höhe der jeweiligen Reisekosten (z. B. betragen die Reisekosten 6.000 USD am Beispiel der Strecke Stockholm - Las Vegas). Alle Einzelheiten und weitere Einschränkungen des Preises, die nicht in diesen Offiziellen Regeln aufgeführt sind, werden vom Sponsor festgelegt. Der tatsächliche Wert des Reisepakets kann zum Zeitpunkt seiner Erfüllung niedriger oder höher sein. Differenzen zwischen dem tatsächlichen Wert und der angegebenen Höhe (wenn der tatsächliche Wert niedriger als die angegebene Summe wert ist) wird nicht erstattet. Für Preise mit einer Höhe von mindestens 600 USD wird der Sponsor für das Jahr, in dem der jeweilige Preis gewonnen wurde, Gewinnern, die Bürger oder Einwohner der Vereinigten Staaten (im Sinne der Definition des IRS) sind, ein Formular 1099 des Internal Revenue Service („IRS“) in der Höhe des Preises und/oder von hiernach gewährten Reiseleistungen, ausstellen und ein Formular 1042-S des IRS für Gewinner(innen), die keine Bürger(innen) oder Einwohner(innen) der Vereinigten Staaten sind. Falls anwendbar und insoweit dies nach US-amerikanischem Recht erforderlich, wird der Sponsor Steuer in Höhe von 30 % des Brutto-Ladenpreises auf Zahlungen an die gewinnenden Spieler(innen) einbehalten und an den IRS abführen. Gewinner(innen) müssen dem Sponsor das IRS-Formular W-9 (US-Bürger(innen) oder Einwohner(innen)) oder das IRS-Formular W-8 BEN (sonstige) zur Verfügung stellen. Bürger(innen) der Region Europa sind verpflichtet, dem Sponsor eine Bankverbindung zu benennen, um eine Überweisung des Preisgeldes erhalten zu können.

Alle verbleibenden anwendbaren Bundes-, Landes-, Regional- und Kommunalsteuern sowie alle Gebühren, Kosten und Ausgaben im Zusammenhang mit Annahme und Nutzung von Preisen oder Reisen, die hierin nicht ausdrücklich als Teil des Preises aufgeführt sind, u. a. Umsatzsteuern, Änderung von Flugreisekosten, Bodentransport, Kfz-Versicherung, Mahlzeiten, Nebenkosten, Passagiertarife oder -gebühren, Zuschläge, Servicegebühren oder Einrichtungsgebühren, persönliche Kosten im Zusammenhang mit der Unterbringung, Sicherheitsgebühren und/oder andere Ausgaben, liegen ausschließlich in der Verantwortung der Gewinner(innen). Alle US-amerikanischen und lokalen steuerlichen Anzeigepflichten, einschließlich der Einreichung relevanter Steuererklärungen, liegen ausschließlich in der Verantwortung der Gewinner(innen). Der Preis kann durch gewinnende Spieler(innen) nicht ersetzt, abgetreten oder übertragen werden; der Sponsor behält sich jedoch das Recht vor, gleichwertige Preisersetzungen vorzunehmen. Bei dem Turnier kann nur die in diesen Offiziellen Regeln genannte Anzahl von Preisen gewonnen werden. Wenn aufgrund eines Druck- oder sonstigen Fehlers mehr Preise als in diesen Offiziellen Regeln angegeben eingefordert werden, wird anhand der vorstehend beschriebenen Methode der Auswahl der Gewinner(innen) aus allen Anspruchsberechtigten, die angeblich gültige Ansprüche auf die Vergabe der genannten Anzahl der verfügbaren Preise erheben, ein(e) andere(r) Gewinner(in) ausgewählt.

Der/die Gewinner(in) und ggf. dessen/deren Eltern/Erziehungsberechtigte müssen alle Richtlinien des Veranstaltungsorts und Veranstaltungsbedingungen einhalten. Der Sponsor behält sich das Recht vor, den Preis ganz oder teilweise vom/von der Gewinner(in) oder den Eltern/Erziehungsberechtigten des/der Gewinners/in zu widerrufen, wenn er oder sie seiner Ansicht nach oder nach der des Personal am Veranstaltungsortes berauscht oder betrunken sein könnte, ein Sicherheitsrisiko darstellt, gegen die Richtlinien oder Gesetze des Veranstaltungsorts verstoßen hat oder die Turniergesellschaften in Verruf bringen könnte.

 

 

  • FREIGABE; ENTSCHÄDIGUNG; GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS: Durch die Teilnahme an diesem Turnier erklären sich die Spieler(innen) (oder, falls minderjährig, seine/ihre Eltern/Erziehungsberechtigten) damit einverstanden, jede der Turniergesellschaften und alle ihre jeweiligen leitenden Angestellten, Direktoren, Vorstandsmitglieder, Mitglieder, Muttergesellschaften, Gesellschafter, Personengesellschaften, Leiter, Eigentümer, Mitarbeiter, Freiwillige, Vertreter, Bevollmächtigte, Partner (frühere, gegenwärtige sowie auch künftige), Tochtergesellschaften, verbundene Unternehmen, Nachfolger und Abtretungsempfänger (zusammen die „freigestellten Parteien“) von jeglicher Haftung für Verluste, Schäden, Beschädigungen, Verletzungen, Kosten oder Aufwendungen jeglicher Art (einschließlich angemessener Anwaltskosten) (zusammenfassend „Verluste“ genannt) schad- und klaglos zu halten, die im Zusammenhang mit einer Verletzung oder angeblichen Verletzung von Zusicherungen, Gewährleistungen oder Vereinbarungen des Spielers im Rahmen dieser Regeln auftreten können. Jede(r) Spieler(in) aus der Region der Vereinigten Staaten und der Region Kanada erklärt sich ferner damit einverstanden, jede der freigestellten Parteien von allen Verlusten freizustellen sowie schad- und klaglos zu halten, die in Verbindung mit (a) dem Turnier oder einem Teil davon, einschließlich der Teilnahme oder Beteiligung daran, (b) Lieferung, Besitz, Annahme und/oder Verwendung oder Missbrauch von Preisen, Reisepaketen oder Komponenten davon auftreten können, oder (c) Teilnahme an einer turnier- oder preisbezogenen Aktivität, u. a. Verluste, die durch (i) unrechtmäßige, fahrlässige oder nicht genehmigte Handlung oder Unterlassung seitens einer der freigestellten Parteien oder deren unabhängigen Auftragnehmern oder anderer natürlicher oder juristischer Person, die nicht Mitarbeiter einer freigestellten Partei sind, verursacht oder beigetragen werden, oder (ii) jede(s) andere(s) Ursache, Bedingung oder Ereignis, die bzw. das außerhalb der Kontrolle einer der freigestellten Parteien liegt. Jede(r) Spieler(in) aus der Region Europa verpflichtet sich, jede der freigestellten Parteien von allen Verlusten freizustellen sowie schad- und klaglos zu halten, die im Zusammenhang mit einer schuldhaften Handlung des Spielers zum Nachteil einer der freigestellten Parteien auftreten. Jede(r) Spieler(in) bestätigt hiermit, dass die freigestellten Parteien keinerlei ausdrücklichen oder stillschweigenden, sachlichen oder rechtlichen Gewährleistungen, Zusicherungen, Bedingungen oder Garantien in Bezug auf den Preis, das Reisepaket oder Teile davon gemacht haben oder in irgendeiner Weise dafür verantwortlich sind oder haften und dass der Preis, sofern dies nicht nach geltendem Recht untersagt ist, „wie besehen“ und ohne jegliche ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien oder Bedingungen gestellt wird. Die freigestellten Parteien sind nicht dafür verantwortlich, wenn ein Preis aufgrund von Stornierungen, Verzögerungen oder Unterbrechungen aufgrund von höherer Gewalt, Kriegshandlungen, Naturkatastrophen, Wetter oder Terrorismus nicht vergeben werden kann. Durch die Teilnahme an diesem Turnier erklärt der/die Spieler(in) sich damit einverstanden, dass die freigestellten Parteien nicht für Schäden oder Verluste jeglicher Art verantwortlich sind oder haften (mit Ausnahme von Körperverletzung oder Tod), einschließlich unmittelbarer, mittelbarer, zufälliger, Folgeschäden oder Strafschadenersatz betreffend Personen oder Eigentum, die sich aufgrund von Zugriff auf und Nutzung einer mit diesem Turnier verbundenen Website oder dem Herunterladen und/oder Drucken von Material, das von dieser Website heruntergeladen wurde, ergeben, vorausgesetzt, dass kein Mitglied der freigestellten Parteien vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.
  • WERBUNG: Für Spieler(innen) aus der Region der Vereinigten Staaten und der Region Kanada gilt die Teilnahme am Turnier und die Annahme eines Preis- bzw. Reisepakets als Bestätigung und Zustimmung eines/einer Spielers/in (oder im Fall eines/einer Minderjährigen, seines/ihres Elternteils bzw. Erziehungsberechtigten) zu Verwendung seiner/ihrer Namen, Spielerkennungen, Spitznamen, Bildern oder Abbildungen, Fotos, Stimmen, Meinungen und/oder Stadt-, Landes-, Provinz-, Regions-, Spielaufnahmen (u. a. von live gestreamten, übertragenen oder aufgezeichneten Spielen), biografischen und/oder Preisinformationen in Verbindung mit dem Turnier durch den Sponsor, EA sowie deren verbundenen Unternehmen, Vertreter oder verbundene Dritte für Verkaufsförderungs-, Werbe- oder andere Zwecke in allen jetzt bekannten oder in Zukunft entwickelten Medien, einschließlich des Internets, weltweit, ohne weitere Zahlung oder Gegenleistung, Benachrichtigung, Überprüfung oder Genehmigung. Nichtsdestotrotz wird der/die Spieler(in) auf Verlangen alle Unterlagen unterschreiben, die der Sponsor zur Vollendung oder anderweitig in Bezug auf die vorgenannte Zustimmung benötigt (oder im Falle Minderjähriger, deren Eltern/Erziehungsberechtigten zur Unterzeichnung veranlassen). Die Spieler(innen) sind sich ferner bewusst, dass der Sponsor und/oder seine Vertreter das Turnier aufnehmen, fotografieren und anderweitig dokumentieren werden („Aufnahmen“). Der/die Spieler(in) bestätigt und stimmt zu, dass der Sponsor die Aufnahmen und alle Materialien besitzt, die der/die Spieler(in) dem Sponsor, EA und/oder deren jeweiligen Vertretern in Verbindung mit dem Turnier zur Verfügung stellt („Beiträge“), einschließlich Urheber-, Marken- und anderer damit verbundener Eigentumsrechte, und dass der Sponsor, dessen Nachfolger, Abtretungsempfänger und Lizenznehmer das Recht haben, die Aufnahmen zu bearbeiten, zu verwerten, anzupassen, Unterlizenzen zu vergeben, zu verteilen, zu veröffentlichen, abgeleitete Werke davon zu erstellen, zu kopieren, zu speichern, mit Computern und anderen Datenverarbeitungsgeräten zu betreiben (z. B. Mobiltelefone, Smartphones, Tablet-PCs, E-Pads oder E-Reader), zu verwenden, anzubieten und mit allen (bekannten oder unbekannten) Übertragungsmitteln verteilen, öffentlich zugänglich zu machen, das Material oder die Beiträge ganz oder teilweise und in Kombination mit anderen Materialien in irgendeiner Weise für Werbe-, Verkaufsförderungs-, Handels-, Gewerbe- oder andere Zwecke in allen bereits bekannten oder später entwickelten Medien weltweit auf Dauer und, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, ohne weitere Zahlung oder Gegenleistung, Benachrichtigung oder Genehmigung zu verwenden. Ungeachtet dieses Absatzes können diese Spieler(innen) aufgefordert werden, zur Bestätigung des Vorstehenden die eidesstattliche Versicherung zu unterzeichnen. Spieler(innen) aus der Region Europa werden aufgefordert, eine Veröffentlichungsgenehmigung zu unterzeichnen. Jede(r) Spieler(in) wird die Turniergesellschaften, die freigestellten Parteien und alle Lizenznehmer des Sponsors und/oder von EA von allen Ansprüchen, Schäden, Verbindlichkeiten und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltskosten und Rechtskosten) freistellen, die sich aus einem Verstoß gegen diese Bedingungen ergeben.
  • ALLGEMEINE BEDINGUNGEN: Alle Entscheidungen des Sponsors in Verbindung mit diesem Turnier sind in jedweder Hinsicht bindend und endgültig. Der Sponsor behält sich das Recht vor, das Turnier zu beenden, abzubrechen, auszusetzen und/oder abzuändern, wenn schwerwiegende Umstände dies nach Ermessen des Sponsors rechtfertigen aufgrund von Betrug, Viren oder anderen technischen Problemen, die Verwaltung, Sicherheit, ordnungsgemäße Teilnahme oder Spielen im Turnier beeinträchtigen, oder aus anderen Gründen. In diesem Fall behalten sich der Sponsor und EA das Recht vor, die jeweiligen Preise unter den bis zum Zeitpunkt von Beendigung, Abbruch, Aussetzung und/oder Änderung erhaltenen teilnahmeberechtigten Beiträge zu vergeben. JEDER VERSUCH EINES/EINER SPIELERS/IN ODER EINER ANDEREN PERSON, DEN RECHTMÄSSIGEN ABLAUF DIESES TURNIERS, EINER WEBSITE UND/ODER EINER PLATTFORM DES SPONSORS BZW. VON EA, DIE MIT DIESEM TURNIER VERBUNDEN IST, ABSICHTLICH ZU STÖREN, KANN EINE VERLETZUNG DES STRAF- UND ZIVILRECHTS DARSTELLEN. WENN EIN ENTSPRECHENDER VERSUCH UNTERNOMMEN WIRD, BEHALTEN SICH DER SPONSOR UND/ODER EA DAS RECHT VOR, DIE BETREFFENDE PERSON IM VOLLEN RAHMEN DES GESETZLICH ZULÄSSIGEN GERICHTLICH ZU VERFOLGEN UND SCHADENERSATZ ZU VERLANGEN. DIE NICHTEINHALTUNG EINER BEDINGUNG ODER BESTIMMUNG DIESER OFFIZIELLEN REGELN DURCH DEN SPONSOR STELLT KEINEN VERZICHT AUF DIE BETREFFENDE BEDINGUNG ODER BESTIMMUNG DAR. DIESES PROGRAMM WIRD IN KEINER WEISE VON ANDEREN, NICHT BERECHTIGTEN EINRICHTUNGEN ALS DEM SPONSOR GEFÖRDERT ODER VERWALTET.

 

 

 

  • HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN Ohne Einschränkung der oben in diesen Offiziellen Regeln dargelegten Punkte sind der Sponsor und/oder EA und deren Vertreter nicht verantwortlich für (a) falsche oder ungenaue Informationen, unabhängig davon, ob sie durch Spieler(innen), Druckfehler oder durch die Ausrüstung oder Programmgestaltung im Zusammenhang mit dem Turnier oder deren Nutzung im Turnier verursacht wurden; (b) technische Probleme oder Ausfälle jeglicher Art, u. a. Störungen, Unterbrechungen oder Trennung von Telefonleitungen oder Hardware, Software oder Internetprobleme; (c) unbefugte menschliche Eingriffe in irgendeinen Teil des Teilnahmevorgangs oder des Turniers; (d) technische oder menschliche Fehler, die bei der Verwaltung des Turniers oder der Verarbeitung von Spielen oder Registrierungen auftreten können; (e) Spiele, die durch die Verwendung von Robotern oder automatisierten Geräten/Computerprogrammen oder anderen nicht-menschlichen Mechanismen, Einrichtungen oder Vorrichtungen eingegeben werden; (f) über die angegebenen Grenzen hinausgehende Spiele; (g) technisches oder menschliches Versagen, das bei Erstellung, Einreichung, Zuweisung oder Verarbeitung von Spielen und/oder Ranglisten im Turnier auftreten kann, einschließlich technischen oder menschlichen Versagens im Zusammenhang mit Social Media-Plattformen, Turnier-Websites und/oder deren Hosting; (h) Spiele, Preisansprüche oder Benachrichtigungen, die aufgrund von Übertragungs-, technischen, Computer- oder menschlichen Fehlern oder Irrtümern jeglicher Art nicht beim beabsichtigten Empfänger eingehen, einschließlich aller Spiele, Preisansprüche oder Benachrichtigungen, die infolge eines Ausfalls oder Problems mit der Verfügbarkeit, Funktionalität, Funktionsfähigkeit oder Nutzung eines Netzwerks, Servers, ISP, einer Website, eines Computers, einer Internetverbindung, eines tragbaren mobilen Geräts, einer sozialen Medienplattform oder einer anderen Ausrüstung oder Verbindung, die in Verbindung mit dem Turnier verwendet wird, verzögert, fehlgeleitet oder nicht zugestellt werden; (i) Änderungen an den Angaben zu einem/einer Spieler(in) (oder im Fall Minderjähriger, denen ihrer Eltern/Erziehungsberechtigten), die die Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit diesem/dieser Spieler(in) (oder ggf. dem Elternteil/Erziehungsberechtigten) beeinträchtigen; (j) Tippfehler im Werbematerial des Turniers; (k) Annullierungen und/oder Verzögerungen oder Änderungen durch ein Unternehmen oder andere Personen, die Komponenten des Preises bereitstellen, aus Gründen, die außerhalb der Kontrolle einer der freigestellten Parteien liegen; (l) Unterbrechungen/Verzögerungen/Stornierungen des Turniers; (m) menschliches Versagen, falsche oder ungenaue Übertragung von Spielerangaben; (n) technische Störungen des Computer-Online-Systems, des Computer-Zeitbestimmungs-Mechanismus, von Computerausrüstung, Software, Social Media-Plattformen oder Internet-Service-Providern, die von einer der freigestellten Parteien oder vom/von der Spieler(in) genutzt werden; (o) Unterbrechung oder Unmöglichkeit des Zugriffs auf das Turnier, turnierbezogene Webseiten (einschließlich der Turnier-Website), Social-Media-Plattformen oder Online-Dienste über das Internet aufgrund von Kompatibilitätsproblemen mit Hardware oder Software; (p) Schäden am Computer des/der Spielers/in (oder eines Dritten) und/oder an dessen Inhalten, im Zusammenhang mit oder aufgrund eines Teils des Turniers; (q) verlorene/verzögerte Datenübertragungen, Auslassungen, Unterbrechungen, Mängel und/oder (r) sonstige Fehler oder Störungen, selbst wenn sie durch Fahrlässigkeit einer oder mehrerer der freigegebenen Parteien verursacht wurden.

 

Zur Klarstellung: Vorstehendes gilt nicht für die Region Europa, soweit es auf grobe Fahrlässigkeit oder vorsätzliches Fehlverhalten des Sponsors und/oder von EA zurückzuführen ist oder soweit es zu Körperverletzung oder Tod eines/einer Spielers/in führt. Wenn das Turnier aus irgendeinem Grund nicht wie geplant ablaufen kann, u. a. aufgrund von Infizierung mit Computerviren oder Bugs, Manipulationen, unbefugter Eingriffe, Betrug, technischer Ausfälle oder sonstiger Ursachen, die außerhalb der Kontrolle des Sponsors und/oder von EA liegen und Betrieb, Verwaltung, Sicherheit, Fairness, Integrität oder ordnungsgemäße Durchführung dieses Turniers schädigen oder beeinträchtigen, kann der Sponsor alle verdächtigen Einträge für ungültig erklären, das Turnier ändern oder aussetzen, um die Beeinträchtigung zu beheben, und dann das Turnier in einer Weise wieder aufnehmen, die am besten dem Geist dieser Offiziellen Regeln entspricht, und/oder kann den Preis gemäß den oben beschriebenen Kriterien an eine(n) andere(n) potenzielle(n) Gewinner(in) vergeben.

 

  • STREITIGKEITEN: Sofern dies nicht untersagt ist, erklärt sich der/die Spieler(in) mit Folgendem einverstanden: (a) alle Streitigkeiten, Ansprüche und Klagegründe, die sich aus oder in Verbindung mit diesem Turnier oder einem verliehenen Preis ergeben, werden einzeln, ohne Rückgriff auf irgendeine Form der Sammelklage und ausschließlich durch die Gerichte in New York, NY, USA, beigelegt; (b) alle Ansprüche, Gerichtsurteile und Schiedssprüche sind auf die tatsächlichen Auslagen beschränkt, einschließlich der Kosten, die mit der Teilnahme an diesem Turnier verbunden sind, beinhalten jedoch in keinem Fall Anwaltskosten oder andere Kosten der Geltendmachung; (c) unter keinen Umständen wird es dem/der Spieler(in) gestattet sein, Schadenersatz für mittelbare Schäden, Strafschadenersatz, zufällige, exemplarische und Folgeschäden oder sonstige Schäden mit Ausnahme der tatsächlichen Auslagen zu erhalten oder Rechte auf Schadenersatz zu vervielfachen oder anderweitig zu erhöhen, und der/die Spieler(in) verzichtet hiermit bereits auf alle entsprechenden Ansprüche; und (d) auf keinen Fall dürfen Spieler(innen) von diesen Offiziellen Regeln zurücktreten oder eine einstweilige Verfügung oder andere billigkeitsrechtliche Rechtsbehelfe beantragen. Alle Angelegenheiten und Fragen im Zusammenhang mit Auslegung, Gültigkeit, und Durchsetzbarkeit dieser Offiziellen Regeln und/oder den Rechten und Pflichten des Spielers und des Sponsors und/oder von EA in Verbindung mit dem Turnier unterliegen dem Recht von New York unter Ausschluss jeglicher Rechtswahl- oder Kollisionsregeln, die zur Anwendung des Rechts einer anderen Gerichtsbarkeit als der von New York führen würden und werden entsprechend ausgelegt.
  • DATENSCHUTZ: Sowohl EA als auch der Sponsor erheben, verwenden und verarbeiten die personenbezogenen Daten des/der Spielers(in) im Zusammenhang mit der Registrierung als Spieler(in) sowie Durchführung und Ausrichtung des Turniers. Diese Informationen umfassen die Daten, die erhoben werden, wenn ein(e) Spieler(in) sein/ihr EA-, XBOX Live- oder PlayStation-Netzwerk-Konto für das Turnierspiel registriert, sowie Informationen über Performance und Beteiligung am Turnier. EA und der Sponsor können diese personenbezogenen Daten nach Maßgabe der näheren Ausführungen in ihren jeweiligen Datenschutzrichtlinien verwenden, um eine(n) Spieler(in) für Angelegenheiten und Ereignisse im Zusammenhang mit dem Betrieb dieses Turniers zu kontaktieren, die Informationen in Verbindung mit Durchführung und Ausrichtung des Turniers miteinander teilen und anderweitig Informationen über den/die Spieler(in) verarbeiten. Weitere Informationen über ihre Datenschutzpraktiken sind in der Datenschutzerklärung des Sponsors unter https://www.nhl.com/info/privacy-policy und der Datenschutzerklärung von EA unter: privacy.ea.com enthalten.

 

Die Spieler(innen) stimmen ferner zu, dass der Sponsor und/oder EA sowie deren Vertreter, verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften, Vertreter oder Dienstleister die personenbezogenen Daten eines Spielers für zukünftige Marketingaktivitäten des Sponsors und/oder von EA nach Maßgabe geltenden Rechts verwenden dürfen. Für Informationen über die Möglichkeiten zur Abmeldung von solchen Werbemaßnahmen lesen Sie sich die Datenschutzrichtlinien von EA und des Sponsors durch. Durch Teilnahme an diesem Turnier bestätigt jede(r) Spieler(in) seine/ihre Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen des Sponsors und von EA und, soweit dies nach geltendem Recht erforderlich ist, gibt seine/ihre Einwilligung zu dem in diesen Offiziellen Regeln beschriebenen Austausch personenbezogener Daten zwischen Sponsor und EA.

 

  • LISTE DER GEWINNER: Um eine Liste der Namen der Gewinner(innen) zu erhalten, die nach dem 30. Juni 2020 zur Verfügung stehen, schicken Sie bitte bis spätestens 31. Juli 2020 (Eingangsdatum) einen adressierten Rückumschlag an: NHL, 1185 Avenue, New York, NY 10036 (USA), z. Hd.: NHL GAMING WELTMEISTERSCHAFT

 

NHL und NHL Shield sind eingetragene Marken und Name und Logo der NHL Gaming Weltmeisterschaft sind Marken der National Hockey League. © NHL 2020. Alle Rechte vorbehalten.



Powered by Zendesk