| SUPPORT

[DE] NHL Gaming World Championship - Official Rules

Created On by Marco

NHL Gaming™ World Championship 2018

Offizielle Regeln

Zur Anmeldung oder zum Gewinnen ist weder ein Kauf noch eine Zahlung jeglicher Art erforderlich. Ein Kauf oder eine Zahlung erhöht die Gewinnchancen nicht. Sämtliche geltenden Gesetze, Vorschriften und Verordnungen sind vorbehalten. Ungültig ausserhalb von Europa (wie nachstehend definiert) und soweit dies nach dem Recht der Vereinigten Staaten und Kanada verboten ist. Die NHL Gaming™ Weltmeisterschaft (das »Turnier«) beginnt am 24. März 2018 um 9:00 Uhr Eastern TimeET«) und endet am 19. Juni 2018 bei Spielschluss der World Finals (wie nachstehend definiert) (etwa gegen 23:00 Uhr ET bzw. der jeweils entsprechenden Lokalzeit des teilnehmenden Landes) (die »Turnierdauer«). Sämtliche Zeiten des Turniers beziehen sich auf die ET, soweit nicht etwas anderes angegeben ist.

Das Turnier wird von der NHL Enterprises, L.P., der NHL Enterprises Canada, L.P. und der NHL Enterprises B.V. (gemeinsam die »Sponsoren«), 1185 Avenue of the Americas, New York, NY 10036, USA, gesponsert.

Das Turnier steht nur Spielern (jeweils einzeln ein »Spieler«[1] und gemeinsam die »Spieler«) offen, die zum Zeitpunkt der Anmeldung und jederzeit während des Turniers:

(i) ein aktives XBOX LIVE® (»XBL«) oder PlayStation® Network (»PSN«) Konto haben,

(ii) ein FACEIT (wie nachstehend definiert) Konto haben und sich mit den FACEIT-Bedingungen in Bezug auf Dienst, Daten und Datenschutz einverstanden erklären,

(iii) Besitzer des NHL® 18 Videospiels sind oder Zugriff darauf haben,

(iv) Personen mit rechtmäßigem Wohnsitz in Europa, den fünfzig (50) US-Bundesstaaten (einschließlich Washington, D.C.) oder Kanada sind und sich dort aufhalten und

(v) mindestens sechszehn (16) Jahre alt sind. Jeder Teilnehmer, der in seinem Bundesstaat/seiner Provinz/seinem Land noch nicht volljährig und mindestens sechszehn (16) Jahre alt ist, muss zur Anmeldung und zum Spielen die Erlaubnis seines Elternteils oder Erziehungsberechtigten einholen und von seinem Elternteil oder Erziehungsberechtigten für den Fall begleitet werden, dass er die Live Regional Finals und/oder World Finals (jeweils wie nachstehend definiert) erreicht, und wenn der Teilnehmer die Live Regional Finals oder World Finals gewinnt, so wird der Preis (wie nachstehend definiert) im Namen seines Elternteil oder Erziehungsberechtigten verliehen.

Angestellte, leitende Angestellte, Direktoren, Erfüllungsgehilfen und Vertreter der Sponsoren, die National Hockey League (»NHL«), ihre Teammitglieder, die NHL Interactive CyberEnterprises, LLC, die Face IT Limited (»FACEIT«), NBCUniversal/Comcast, Rogers, Viasat, Electronic Arts und im Zusammenhang mit dem Turnier stehende Austragungsstätten und ihre jeweiligen Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Vertreter, Berater, Auftragnehmer, Rechtsberater, Werbe-, PR-, Werbeaktions-, Erfüllungs- und Marketingagenturen, Webseitenanbieter, Webmaster (gemeinsam die »Turnierorganisationen«) und ihre engsten Familienangehörigen (Ehepartner, Eltern, Geschwister und Kinder, unabhängig davon, wo sie leben) und die im selben Haushalt lebenden Personen (ob sie verwandt sind oder nicht) sind nicht anmelde- oder gewinnberechtigt. Die Sponsoren und/oder FACEIT behalten sich das Recht vor, die Berechtigung der Spieler und Gewinner (wie nachstehend definiert) zu überprüfen. Mit der Teilnahme erklärt sich der Spieler in vollem Umfang und unbedingt mit Folgendem einverstanden: (i) diesen Offiziellen Regeln für das Turnier (»Offizielle Regeln«), (ii) den FACEIT-Richtlinien (unter support.faceit.com abrufbar) und (iii) den Entscheidungen der Sponsoren und/oder von FACEIT, die in deren eigenem Ermessen liegen sowie in sämtlichen turnierbezogenen Angelegenheiten endgültig und bindend sind.

Ferner stellt die Teilnahme die Erlaubnis der Spieler (oder in Kanada der Spieler, welche die Live Regional Finals und World Finals erreichen) dar, soweit dies nicht gesetzlich verboten ist, den Namen, den Ort, den Bundesstaat/die Provinz/das Land, das Abbild, das Bild und/oder die Stimme des Spielers zu Werbe-, Werbeaktions- und PR-Zwecken in sämtlichen jetzt oder zukünftig entwickelten Medien weltweit, unbefristet, ohne zusätzliche Gegenleistung, Benachrichtigung, Erlaubnis oder Genehmigung zu nutzen.

Inhalte:

1 Zeitplan

2 Registrierung

2.1 Regionen

2.2 Check-in

3 Qualifikationsprozess

3.1 Spieleinstellungen

3.2 Online Qualifier Format

3.3 Live Regional Finals Format

3.4 World Finals Format

3.5 Nach erfolgreicher Qualifikation

3.6 Reisen und Unterbringung

4 Preise

5 Anforderungen an die Konsole

6 Match-Verfahren

6.1 Vor dem Match

6.2 Während des Matches

6.3 Nach dem Match

6.4 Match-Probleme

7 – Regeln und Verstöße

7.1 Verbotene In-Game-Handlungen

7.2 Strafen

8 Sonstiges

8.1 Stand-ins

8.2 In-Game-Name/Avatare

8.3 Spielerkleidung

8.4 Vertraulichkeit

8.5 Marken-Sponsoring und -Bewerbung durch die Spieler

 

9 Preisbeschränkungen

10 Öffentlichkeitsarbeit

 

1 Zeitplan (aktuell)

Online Qualifiers

XBOX Online Qualifier 1 (24./25. März 2018)

Region

ET

WEZ

MEZ

Europa

9:00 Uhr

13:00 Uhr

14:00 Uhr

Kanada

13:00 Uhr

17:00 Uhr

18:00 Uhr

USA

14:00 Uhr

18:00 Uhr

19:00 Uhr

 

PS4 Online Qualifier 1 (31. März/1. April 2018)

Region

ET

WEZ

MEZ

Europa

8:00 Uhr

13:00 Uhr

14:00 Uhr

Kanada

13:00 Uhr

18:00 Uhr

19:00 Uhr

USA

14:00 Uhr

19:00 Uhr

20:00 Uhr

 

XBOX Online Qualifier 2 (7./8. April 2018)

Region

ET

WEZ

MEZ

Europa

8:00 Uhr

13:00 Uhr

14:00 Uhr

Kanada

13:00 Uhr

18:00 Uhr

19:00 Uhr

USA

14:00 Uhr

19:00 Uhr

20:00 Uhr

 

PS4 Online Qualifier 2 (14./15. April 2018)

Region

ET

WEZ

MEZ

Europa

8:00 Uhr

13:00 Uhr

14:00 Uhr

Kanada

13:00 Uhr

18:00 Uhr

19:00 Uhr

USA

14:00 Uhr

19:00 Uhr

20:00 Uhr

Basierend auf der Größe des jeweiligen Anmeldepools können die Sponsoren und FACEIT nach ihrem Ermessen festlegen, dass die jeweiligen Online Qualifier innerhalb eines Tages beendet werden. Bei der Registrierung erklärt sich der Spieler jedoch damit einverstanden, sofern erforderlich, an beiden Tagen zu spielen. Die Sponsoren und FACEIT teilen den Spielern, sofern erforderlich, den Zeitplan/die Startzeit für einen zweiten Tag mit. Darüber hinaus können die Sponsoren und FACEIT die Startzeiten für PS4 Online Qualifier 2 und XBOX Online Qualifier 2 durch eine Mitteilung auf der Turnierseite aktualisieren, und zwar ab dem Zeitpunkt des Check-ins. Die Spieler sollten darauf vorbereitet sein, zur aktualisierten Startzeit zu spielen.

Live Regional Finals

Jede der drei (3) Regionen wird ihre eigenen Live Regional Finals austragen. Die beiden (2) besten Spieler, welche die Finalrunde von jedem Online Qualifier je Region erreichen, erreichen die Live Regional Finals.

  1. Mai 2018 EU Live Regional Finals (Stockholm)
  2. Mai 2018 CA Live Regional Finals (Toronto)
  3. Mai 2018 US Live Regional Finals (Stamford)

World Finals

Nach dem Ende der Live Regional Finals qualifizieren sich die beiden (2) Spieler, welche die Finalphase in jeder Region erreichen, für die World Finals, also insgesamt sechs (6) Spieler.

  1. Juni 2018 World Finals im Zusammenhang mit den NHL Awards

(geplant für Live-Austragung in Las Vegas, NV, USA)

2 Registrierung

Die Online Qualifiers werden auf http://www.FACEIT.com unter Einsatz von XBL bzw. PSN nach dem vorstehenden Zeitplan ausgetragen und die Spieler benötigen zur Teilnahme ein aktives Konto auf der FACEIT-Plattform und bei XBL und/oder PSN.

Die Spieler können sich für alle vier (4) für ihre Region geplanten Online Qualifiers registrieren und dort gegeneinander antreten, jedoch mit der Einschränkung, dass Spieler, die eines der vorangegangenen Online Qualifiers gewonnen haben, nicht an weiteren Online Qualifiers in jeglicher Region teilnehmen dürfen.

Registrierungen müssen für jeden Online Qualifier offenbleiben, bis die jeweilige Bracket für diesen Online Qualifier wie geplant live geht, jedoch mit der Einschränkung, dass die Sponsoren nach ihrem Ermessen die Anzahl der Spieler für ein Online Qualifier begrenzen können.

2.1 Regionen

Dieses Turnier steht Spielern offen, die Personen mit rechtmäßigem Wohnsitz in den fünfzig (50) US-Bundesstaaten/Washington, D.C., Kanada oder Europa sind und sich dort aufhalten. Zur Klarstellung: Ein Spieler kann nur in der teilnahmeberechtigten Region spielen, in der er seinen Wohnsitz hat und sich aufhält. Wenn jedoch ein Spieler seinen rechtmäßigen Wohnsitz in einer teilnahmeberechtigten Region hat, sich aber in einer anderen teilnahmeberechtigten Region aufhält, so ist dieser Spieler nur in der Region teilnahmeberechtigt, in der sich der Spieler gerade aufhält. Wenn ein Spieler seinen Wohnsitz nicht in einer teilnahmeberechtigten Region hat und sich nicht in einer teilnahmeberechtigten Region aufhält, so darf er nicht teilnehmen.

Die Region Europa (»Europa«) schließt folgende Länder ein: Andorra, Albanien, Armenien, Österreich, Ålandinseln, Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Belgien, Bulgarien, Weissrussland, die Schweiz, Zypern, die Tschechische Republik, Deutschland, Dänemark, Estland, Spanien, Finnland, die Färöer, Frankreich, das Vereinigtes Königreich, Georgien, Guernsey, Gibraltar, Griechenland, Kroatien, Ungarn, Irland, die Insel Man, Island, Italien, Jersey, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Lettland, Monaco, die Republik Moldau, Montenegro, die Republik Mazedonien, Malta, die Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Serbien, Schweden, Slowenien, die Barentinsel, Jan Mayen, Slowakei, San Marino, Türkei, den Heiligen Stuhl (Vatikanstadt).

Spieler, die sich außerhalb dieser teilnahmeberechtigten Regionen aufhalten, dürfen nicht am Turnier teilnehmen.

2.2 Check-in

Die Spieler müssen dafür Sorge tragen, dass sie einchecken und ihre Teilnahme für jeden Online Qualifier bestätigen, bei dem sie mitspielen möchten. Die Check-ins öffnen achtundvierzig (48) Stunden vor dem geplanten Turnierstartzeitpunkt.

Spieler, die nicht eingecheckt haben und ihre Teilnahme nicht mindestens dreißig (30) Minuten vor dem geplanten Startzeitpunkt des Online Qualifiers bestätigt haben, werden automatisch aus dem Online Qualifier entfernt. Spieler, die deshalb entfernt wurden, weil sie nicht eingecheckt hatten, haben die Möglichkeit, sich in diesem dreißig-minütigen (30-minütigen) Zeitfenster erneut zu registrieren.

3 Qualifikationsprozess

Vorbehaltlich der nachstehenden Bedingungen können sich die Spieler, um sich für die Live Regional Finals zu qualifizieren, für einzelne oder alle vier (4) Online Qualifiers für ihre Region registrieren.

Jeder Online Qualifier umfasst eine Single-Elimination-Bracket. Zu Beginn jedes Online Qualifiers setzt die FACEIT-Plattform Gegner nach dem Zufallsprinzip und lässt diese in Matches gegeneinander antreten.

Durch Gewinnen ihrer Matches steigen die Spieler in der Bracket auf. Die beiden (2) letzten Spieler jedes Online Qualifiers erreichen die jeweiligen Live Regional Finals; es wird jedoch jeweils das Finale jedes Online Qualifiers ausgetragen, um die Setzposition und Anspruchsberechtigung auf den nachstehend aufgeführten geltenden Preis in Höhe von 5.000 USD festzulegen.

Die Gewinner jedes Online Qualifiers erhalten die High-Seed-Position, während die Verlierer die Low-Seed-Position erhalten. Die anderen Setzpositionen werden wie nachstehend beschrieben festgelegt.

Live Regional Finals und World Finals

Jedes Live Regional Final wird unter acht (8) Spielern (vier (4) Gewinner und vier (4) Zweiplatzierte) aus dem jeweiligen Online Qualifier ausgetragen.

Bei den Live Regional Finals treten die Spieler gegeneinander an, um die beiden (2) besten Plätze zu erreichen und sich damit für die World Finals zu qualifizieren, die Las Vegas, NV, USA, gespielt werden sollen.

Mehrfachregistrierung

Spieler können sich für sämtliche Online Qualifiers ihrer Region registrieren und daran teilnehmen, solange sie sich nicht für die Live Regional Finals in einem der vorangegangenen Online Qualifiers qualifiziert haben.

Ausscheiden

Wenn sich ein Spieler nach dem Ende des vierten und letzten Online Qualifiers für seine Region nicht für die Live Regional Finals qualifiziert hat, so scheidet der jeweilige Spieler aus und ist in den nachfolgenden Offline-Phasen des Turniers weder reise- noch teilnahmeberechtigt.

Setzpositionen

Für die Online Qualifiers-Phase werden die Setzpositionen nach dem Zufallsprinzip festgelegt.

Die Live Regional Finals werden in einer Double-Elimination-Bracket mit auf dem Ergebnis der Online Qualifiers basierenden Setzpositionen ausgetragen, und zwar im Einzelnen wie folgt:

1) XBOX Qualifier Nr. 1 Gewinner gegen XBOX Qualifier Nr. 2 Verlierer

2) XBOX Qualifier Nr. 2 Gewinner gegen XBOX Qualifier Nr. 1 Verlierer

3) PS4 Qualifier Nr. 2 Gewinner gegen PS4 Qualifier Nr. 1 Verlierer

4) PS4 Qualifier Nr. 1 Gewinner gegen PS4 Qualifier Nr. 2 Verlierer

Die Gewinner von (1) und (2) oben und die Gewinner von (3) und (4) oben werden jeweils gegeneinander spielen. Ebenso werden in der Verlierer-Bracket die Verlierer von (1) und (2) oben und die Verlierer von (3) und (4) oben jeweils gegeneinander spielen.

Für die World Finals werden die sechs (6) Spieler in einer Round Robin Gruppe zusammengestellt und jeder Spieler spielt einmal gegen jeden der anderen fünf (5) Spieler. Die beiden (2) besten Spieler aus der Round Robin Phase erreichen eine Best-Of-Three (BO3) Finalrunde der World Finals. Die beiden (2) besten Spieler werden basierend auf 1) dem Abschneiden insgesamt, 2) den Mann-gegen-Mann-Ergebnissen, 3) der Tordifferenz, 4) den erzielten Toren und 5) wenn immer noch Gleichstand ist, durch das durch die Sponsoren verwaltete Werfen einer Münze bestimmt.

Der Gewinner der World Finals wird zum Turnier-Champion gekrönt.

3.1 Spieleinstellungen

Jedes Spiel muss mit den folgenden Einstellungen erstellt werden:

Der Spieler auf der linken Seite im Match Room auf der FACEIT-Plattform erstellt die Online Versus Lobby in NHL 18. Dieser Spieler ist für die Konfiguration der Lobby mit den richtigen, nachstehend im Einzelnen beschriebenen Einstellungen verantwortlich. Wenn unzulässige Einstellungen verwendet wurden und ein Administrator der Ansicht ist, dass der Spieler das Ergebnis des Spiels beeinflusst hat, so kann dies dazu führen, dass der hostende Spieler das Match verliert.

Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass beide Spieler darauf achten, dass die richtigen Spieleinstellungen verwendet werden.

Wenn Spieleinstellungen in der nachstehenden Liste nicht genannt werden, so bleibt der voreingestellte Wert erhalten.

  • Game Mode (Spielmodus): Online Versus
  • Difficulty (Schwierigkeitsgrad): All-Star
  • Period Length (Dauer): 4 Minuten
  • Game Type (Spieltyp): Competitive (Wettbewerb)
  • Rules (Regeln): Custom (benutzerdefiniert)
  • Fighting (Kämpfe): On (eingeschaltet)
  • Penalties (Penaltyschießen): On (eingeschaltet)
  • Injuries (Verletzungen): Off (ausgeschaltet)
  • Offsides (Abseits): delayed (verzögert)
  • Icing (Eisfläche): Hybrid Icing (hybride Eisfläche)
  • Tie Break (Tie-Break): Continuous Overtime (fortlaufende Nachspielzeit)
  • Control Goalie in Shootout (Torhüter bei Shootout steuern): eingeschaltet (On)
  • Teams: jedes aktuelle 2018 NHL® Team (ausschließlich mit Standard-Spielerlisten der aktuellen NHL)
  • Music (Musik) und Announcers (Moderatoren) ausgeschaltet

3.2 Online Qualifier Format

Sämtliche Matches im Online Qualifier werden als Single-Elimination-Bracket auf der FACEIT-Plattform als Best-Of-One (BO1) Matches ausgetragen, mit Ausnahme der Finalrunde jedes Online Qualifiers, bei der es sich um eine Best-Of-Three (BO3) Serie handelt.

3.3 Live Regional Finals Format

Sämtliche Matches des Double-Elimination-Bracketteils der Live Regional Finals werden als Best-Of-One (BO1) Matches gespielt. Zur Klarstellung: Der Gewinner der Verlierer-Bracket muss zwei (2) aufeinanderfolgende Spiele in der Finalrunde der Live Regional Finals ohne eine weitere Niederlage gegen den Gewinner der Gewinner-Bracket gewinnen, um die Live Regional Finals zu gewinnen.

3.4 World Finals Format

Jedes Match innerhalb der Round Robin Phase der World Finals wird jeweils als Best-Of-One (BO1) Match gespielt. Die beiden (2) besten Spieler, wie vorstehend festgelegt, werden eine Best-Of-Three (BO3) Finalrunde erreichen.

3.5 Nach erfolgreicher Qualifikation

Wenn ein Spieler es schafft, sich durch Platzierung unter den besten zwei in einem der Online Qualifiers erfolgreich für die Live Regional Finals zu qualifizieren, so wird er per E-Mail durch die Sponsoren und/oder FACEIT zum weiteren Vorgehen und den Reisevorbereitungen kontaktiert. Bei der zur Kontaktierung des Spielers genutzten E-Mail-Adresse wird es sich um diejenige handeln, die bei der Registrierung auf der FACEIT-Plattform verwendet wurde. Die Spieler sollten sicherstellen, dass sie regelmäßig ihre E-Mails abrufen, sodass ihnen keine Informationen entgehen.

Bei nach der Qualifikation aufkommenden Fragen können sich die Spieler mit dem Betreff »NHL-Qualifikation« direkt an FACEIT wenden und eine E-Mail an tournaments@faceit.com senden.

3.6 Reisen und Unterbringung

Die Spieler müssen an den Terminen der Live Regional Finals und der World Finals reisefähig sein. Wenn der Spieler in seiner Gerichtsbarkeit noch nicht volljährig ist, jedoch, um dies klarzustellen, älter als sechzehn (16) Jahre ist, so muss der Spieler von seinem Elternteil oder Erziehungsberechtigten auf eigene Kosten seines Elternteils oder Erziehungsberechtigten begleitet werden. Vor einer Reise muss jeder qualifizierte Spieler oder, wenn es sich bei dem Spieler um einen Minderjährigen handelt, der Elternteil oder Erziehungsberechtigte des Spielers eine eidesstattliche Versicherung oder Erklärung zur Eignung, Haftungsbefreiung und Veröffentlichungsfreigabe oder gleichwertige Dokumente unterzeichnen, die in der Gerichtsbarkeit des Spielers Anwendung finden.

Kosten

Die Sponsoren werden die Kosten für zwei (2) Nächte (d. h. Standardhotel, durch die Sponsoren bestimmte Beförderung im Flugzeug, im Zug oder in einem anderen Transportmittel in der Economy Class zu den Austragungsorten der Live Regional Finals und der World Finals und vor Ort sowie Tagessätze) nur für qualifizierte Spieler von jedem der Live Regional Finals und der World Finals übernehmen und, sofern zutreffend, trägt ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter eines Spielers seine eigenen Kosten. Jeder qualifizierte Spieler trägt jeweils sämtliche anderen Kosten, die nicht in diesen Offiziellen Regeln angegeben sind. Die Auswahl des Hotels und der Transportmittel sowie sämtliche reisebezogenen Einzelheiten erfolgen nach dem alleinigen Ermessen der Sponsoren und/oder von FACEIT.

Reiseunfähigkeit

Wenn ein qualifizierter Spieler zum Reisen zu den Live Regional Finals nicht in der Lage ist oder nicht dorthin reisen möchte, so wird er durch den letzten Spieler ersetzt, den er in dem jeweiligen Online Qualifier geschlagen hat.

Ebenso wird ein Spieler, der sich erfolgreich über die Regional Finals hinaus qualifiziert hat, wenn er zum Reisen zu den World Finals nicht in der Lage ist oder nicht dorthin reisen möchte, durch den letzten Spieler ersetzt, den er in den Live Regional Finals geschlagen hat.

Wenn (ein) Ersatz-Spieler, gleich aus welchem Grund, nicht in der Lage ist bzw. sind, zu den Live Regional Finals oder World Finals aufzurücken, so bestimmen die Sponsoren und FACEIT basierend auf der Leistung in den Qualifiers oder den Live Regional Finals nach ihrem Ermessen einen anderen/andere Ersatz-Spieler.

4 Preise

Die drei (3) Spieler, welche die Live Regional Finals gewinnen, und die sechs (6) Spieler, die sich gemäß den Offiziellen Regeln für die World Finals qualifizieren, werden als Turnier-Gewinner betrachtet (die »Gewinner«, jeweils einzeln ein »Gewinner«) und haben Anspruch auf einen Preis (jeweils einzeln ein »Preis« oder gemeinsam die »Preise«). Soweit dies nicht gesetzlich verboten ist, müssen die Gewinner (ausdrücklich jeder gewinnende Spieler) eine eidesstattliche Versicherung oder Erklärung zur Eignung, Haftungsbefreiung und Veröffentlichungsfreigabe sowie erforderliche Steuerdokumentation (sofern zutreffend) ausfüllen und zurückgeben (bzw. diese durch ihren Elternteil/Erziehungsberechtigten unterzeichnen lassen, wenn der gewinnende Spieler minderjährig ist), um ihren Preis beanspruchen zu können.

Wird ein Gewinner, gleich aus welchem Grund, disqualifiziert, so hat dieser Gewinner seinen Anspruch auf den Preis verwirkt und hat keine weiteren Rechte, und der Preis wird nach dem Ermessen der Sponsoren im Fall des Preises für die Live Regional Finals an seinen Ersatz-Spieler gegeben oder im Fall der World Finals zu gleichen Teilen unter den verbliebenen Gewinnern auf die nachstehend beschriebene Art und Weise aufgeteilt. Wird das Vorstehende nicht eingehalten, werden diese Offiziellen Regeln nicht eingehalten oder wird die Preisbenachrichtigung als unzustellbar zurückgeschickt, so kann dies zur Disqualifizierung und der Benennung eines Ersatz-Spielers führen. Für den Fall, dass ein Spieler während der Online Qualifiers und den Live Regional Finals nicht anwesend ist, disqualifiziert wird oder den Preis verwirkt, können die Sponsoren und/oder FACEIT einen Ersatz-Spieler bestimmen, der sämtliche Eignungsanforderungen von jeder der vorstehenden Phasen erfüllen muss, sie müssen dies jedoch nicht tun. Wird ein Spieler während der World Finals disqualifiziert, so werden die Sponsoren und/oder FACEIT keinen Ersatz-Spieler bestimmen und der Preis wird unter den verbleibenden Gewinnern aufgeteilt.

Der/die Gewinner muss/müssen durch die Sponsoren und/oder FACEIT überprüft werden, wobei deren Entscheidungen in sämtlichen turnierbezogenen Angelegenheiten endgültig und bindend sind. Ein Spieler ist erst Gewinner eines Preises, wenn und soweit die Anspruchsberechtigung eines Spielers überprüft wurde und der Spieler darüber informiert wurde, dass die Überprüfung abgeschlossen ist, und zwar unabhängig davon, was sich aus dem Gameplay ergibt.

Für dieses Turnier stehen die folgenden Preise zur Verfügung. Der Preispool beläuft sich auf insgesamt 100.000 USD, die unter den drei (3) Spielern, welche die Live Regional Finals gewonnen haben, und den sechs (6) Spielern bei den World Finals wie folgt aufgeteilt werden:

Die drei Live Regional Final Gewinner: je 5.000 USD

World Finals:

  1. Platz: 50.000 USD
  2. Platz: 15.000 USD
  3. Platz: 10.000 USD
  4. Platz: 5.000 USD
  5. Platz: 2.500 USD
  6. Platz: 2.500 USD

Für die Steuern auf den Preisen und den nach diesen Offiziellen Regeln erbrachten Reiseleistungen müssen allein die Gewinner und/oder Spieler aufkommen, welche die Live Regional Finals oder die Grand Finals erreichen. Der ungefähre Wiederverkaufswert (»UWW«) jedes Preises ergibt sich aus dem dem Gewinner zugewiesenen Teil des Preispools und dem sich auf 5.000 USD belaufenden UWW der jeweils erbrachten Reiseleistung (berechnet auf Grundlage einer Reiseroute von Stockholm nach Las Vegas). Bei jedem Preis mit einem UWW von 600 USD oder mehr werden die Sponsoren ein Formular der US-Bundessteuerbehörde (Internal Revenue Service Form) 1099 für einen US-amerikanischen Gewinner oder das jeweilige Steuerformular für einen internationalen Gewinner (sofern zutreffend) für den UWW des Preises und/oder nach diesen Offiziellen Regeln erbrachte Reiseleistungen für das Jahr ausstellen, in dem der Preis gewonnen wurde.

5 Anforderungen an die Konsole

Die Online Qualifiers werden sowohl für XBOX® als auch für PlayStation® 4 Konsolen gehostet. An zwei (2) bestimmten Wochenenden, jeweils wie vorstehend festgelegt, können die Online Qualifiers mit den beiden Konsolen gespielt werden.

Sobald die Live-Phase bei den Live Regional Finals beginnt, wird sich dies ändern, und es wird ausschließlich die PlayStation® 4 genutzt. XBOX Spieler können ihre Kontroller mitbringen und die Sponsoren oder FACEIT werden XBOX-PS4 Adapter zur Nutzung auf den bereitgestellten PS4 Konsolen ausgeben.

PS4 Konsolen werden für alle drei Live Regional Finals und die World Finals genutzt. Mit der Registrierung für die Online Qualifiers erklären sich die Spieler mit diesen Offiziellen Regeln einverstanden.

Spieler müssen ihre PS4 Kontroller nicht mitbringen. Sie können jedoch ihre eigenen Kontroller nutzen, wenn sie dies vorziehen.

6 Match-Verfahren

Sobald das Turnier live geht, wird die Bracket für jeden Online Qualifier automatisch mit Setzpositionen nach dem Zufallsprinzip gefüllt. Die Spieler werden über ein Bildschirm Pop-up auf FACEIT.com über ihr Match informiert.

Durch Klicken auf »Go To Match« (Zum Spiel gehen) auf diesem Pop-up gelangen die Spieler zu ihren Match Rooms. Alternativ können die Spieler den Reiter »Bracket« aufrufen und auf ihr Spiel klicken, um zu ihren Match Rooms zu gelangen.

Im Match Room erhalten Sie Anweisungen, wie das Match zu konfigurieren ist. Die Spieler müssen diese Anweisungen befolgen und Screenshots des Match-Ergebnisses festhalten.

Sobald die Bracket live ist, müssen die Spieler sicherstellen, diese regelmäßig aufzurufen, um die anderen Matches zu verfolgen, damit sie ihren nächsten Gegner vorhersehen können. Matches in den folgenden Runden der Bracket werden freigeschaltet und sind sobald wie möglich zu spielen, damit sich das Turnier nicht verzögert.

Wird ein bestimmter Qualifier aufgrund der Bracket-Größe über zwei (2) Tage ausgetragen, so wird auf der Turnierüberblicksseite (»Round Schedule« (Runden-Zeitplan)) und der Bracket-Seite angegeben, wann Tag 1 endet und Tag 2 beginnt.

6.1 Vor dem Match

Der Spieler auf der linken Seite des Match Rooms muss die Lobby hosten. Es wird nach dem Zufallsprinzip ausgewählt, welcher Spieler auf der linken Seite ist. Die Lobby sollte wie unter Ziffer 3 – Spieleinstellungen festgelegt erstellt werden.

Die Spieler haben fünfzehn (15) Minuten ab der Erstellung des Match Rooms auf FACEIT Zeit, ihr Online Versus Spiel in NHL 18 zu starten. Wenn ein Spieler innerhalb dieser fünfzehn (15) Minuten nicht erscheint, so verliert dieser Spieler das Spiel. Diese Entscheidung liegt basierend auf diesen Offiziellen Regeln im alleinigen Ermessen der Sponsoren und/oder von FACEIT.

6.2 Während des Matches

Wenn die Verbindung eines Spielers in einem Spiel unterbrochen wird, so verliert der Spieler das Spiel. Das Vorstehende unterliegt jedoch nachstehender Ziffer 7 und wenn die Frage im Raum steht, ob die Unterbrechung der Verbindung absichtlich erfolgt ist, sollte ein Spieler das Administratorteam von FACEIT über den Button »contact admin« (Administrator kontaktieren) im Match Room kontaktieren und die Sponsoren und/oder FACEIT können verlangen, dass ein Spiel neu gestartet oder ein Spieler disqualifiziert wird.

Jeder Spieler kann ein Spiel insgesamt zwei Mal für eine Pause von maximal 30 Sekunden anhalten. Wenn ein Spieler das Spiel länger anhält, sollte der Gegner das FACEIT-Administratorteam über den Button »contact admin« im Match Room kontaktieren und die Sponsoren und/oder FACEIT werden in diesem Fall gemäß nachstehender Ziffer 7 verfahren.

6.3 Nach dem Match

Hinweis: Es ist zwingend erforderlich, dass jeder Spieler einen Screenshot des Ergebnisses jedes Matches festhält. Wird ein Nachweis für das gespielte Match und sein Ergebnis nicht erbracht, so kann dies dazu führen, dass ein oder beide Spieler das Match verlieren.

Am Ende jedes Matches müssen die Spieler den Button »Set Result« (Ergebnis eingeben) nutzen, um manuell das Match-Ergebnis im FACEIT Match Room einzugeben. Der gegnerische Spieler erhält dann im Match Room eine Benachrichtigung über die erfolgte Einreichung des Ergebnisses. Ab diesem Zeitpunkt hat der gegnerische Spieler zehn (10) Minuten Zeit, das Ergebnis zu bestätigen oder zu bestreiten. Wird innerhalb von zehn (10) Minuten nicht auf das eingereichte Ergebnis reagiert, so gilt dies automatisch als Bestätigung des Ergebnisses. Der gewinnende Spieler muss einen Screenshot des Match-Ergebnisses in einer durch die Sponsoren und FACEIT einsehbaren Form zur Verfügung stellen; es sollten jedoch beide Spieler das Ergebnis als Screenshot festhalten, da die Turnier-Administratoren im Fall von Streitigkeiten um einen Nachweis bitten können. Die Spieler können ihre Fotos auf ein öffentliches Konto auf imgur.com oder eine andere ähnliche Seite hochladen, auf das bzw. die die Sponsoren und FACEIT zugreifen können. Wird ein Screenshot des Match-Ergebnisses nicht in einer Form bereitgestellt, auf welche die Sponsoren oder FACEIT auf Verlangen zugreifen können, so kann dies zur Disqualifikation führen.

Wenn beide Spieler sich nicht auf das Ergebnis des Matches einigen können, so sollte der Button »contact admin« im jeweiligen Match Room genutzt werden. Die Sponsoren und FACEIT werden den Gewinner nach ihrem alleinigen Ermessen basierend auf diesen Offiziellen Regeln bestimmen.

6.4 Match-Probleme

Bei Problemen sollten die Spieler den Button »contact admin« in ihren jeweiligen Match Rooms nutzen, um zeitnah Unterstützung zu erhalten.

Grundsätzlich sind die Spieler dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass sie bereit und in der Lage sind, ihre Matches bei Turnierbeginn zu spielen. Dazu gehört insbesondere:

  • sicherzustellen, dass eine stabile Internetverbindung besteht
  • sicherzustellen, dass sie sich mit ihren XBL/PSN Konten verbinden können
  • sicherzustellen, dass sie sämtliche Voraussetzungen zum Spielen eines NHL® 18 Spiels auf ihrer jeweiligen Konsole erfüllen
  • sicherzustellen, dass sie pünktlich sind

Ist dies bei einem oder sämtlichen dieser Aspekte nicht gegeben, so kann dies dazu führen, dass sämtliche Matches der Spieler als verloren gelten.

Zwischen Spielen in einer Serie (BO3) kann die Lobby erneut gehostet werden, um Verbindungsprobleme zu beheben. Dies kann nur zwischen Spielen einer Serie und nicht während eines bereits laufenden Spiels erfolgen.

Wenn beide Spieler damit einverstanden sind, so kann die Lobby durch den anderen Spieler (rechte Seite im FACEIT Match Room) erneut gehostet werden.

Wenn ein Bug oder Fehler das Gameplay beeinträchtigt, sollte das Match vollständig ausgetragen werden. Ein Nachweis des Bugs sollte einem Administrator über den Button »contact admin« gemeldet werden. Wenn der Bug bestätigt wird und sich nach dem Ermessen der Sponsoren oder von FACEIT bestätigt, dass dieser das Ergebnis des Spiels beeinträchtigt hat, so kann das Match erneut gespielt werden, können die Ergebnisse so festgehalten werden, wie dies durch die Sponsoren und/oder FACEIT nach ihrem Ermessen bestimmt wird, oder kann ein Spieler, soweit dieser Bug missbräuchlich verwendet wird, wie in nachstehender Ziffer 7.1 festgelegt, disqualifiziert werden.

7 Regeln und Verstöße

7.1 Verbotene In-Game-Handlungen

Die folgenden Handlungen sind während eines Spiels streng verboten und können dazu führen, dass das Konto eines Spielers gesperrt wird und der gegen die Regeln verstoßende Spieler disqualifiziert und von der weiteren Teilnahme am Turnier ausgeschlossen wird:

  • Einsatz einer beliebigen Form von externem Skript
  • Einsatz von Bugs, die das Spielprinzip ändern
  • Einsatz einer Drittsoftware, die durch die Spielverleger nicht gestattet ist und die einem Spieler oder einem Team einen unfairen Vorteil verschafft
  • Einsatz eines Kommunikationsgeräts
  • Nutzung von Gastkonten für den Wettbewerb
  • Nichtvorliegen einer vollständigen Kopie des Spiels
  • Betrug
  • Ausnutzen eines Bugs oder Fehlers in der Software
  • Veranlassen, dass ein anderer Spieler von der Software ausgeschlossen wird oder dass bei einem anderen Spieler die Verbindung zur Software unterbrochen wird

7.2 Strafen

Ein Spieler kann verwarnt oder disqualifiziert werden, wenn er sich eines der folgenden Vergehen schuldig macht:

  • macht gegenüber anderen Spielern oder den Turnierorganisationen eine abweichende Meinung mit Worten oder Taten deutlich
  • verwendet beleidigende Ausdrücke und/oder Gesten gegenüber anderen Spielern oder den Turnierorganisationen
  • macht sich unsportlichem Verhalten in einem Match schuldig oder handelt anderweitig auf eine Art und Weise, die nachteilig für die Markenstandards einer Turnierorganisation ist oder mit diesen unvereinbar ist
  • Griefing/Trolling
  • Ghosting (d. h. Ansehen von Videostreams und/oder Anhören von Live-Berichterstattung des eigenen Spiels des Spielers, während das Match noch läuft)
  • Spamming
  • Irreführung von Live-Support-Administratoren

Bei den unter den Ziffern 7.1 und 7.2 genannten Handlungen müssen Probleme einem Administrator über den Button »contact admin« gemeldet werden und es muss ein entsprechender Nachweis erbracht werden.

Entscheidungen können nicht widerrufen werden und werden nach dem Ermessen der Sponsoren und von FACEIT unverzüglich umgesetzt. Gegen die Regeln verstoßende Spieler können nach dem alleinigen Ermessen der Sponsoren und von FACEIT disqualifiziert und von der weiteren Teilnahme an dem Turnier ausgeschlossen werden.

8 Sonstiges

8.1 Stand-ins

Stand-ins sind im Turnier nicht zulässig, soweit nicht etwas anderes angegeben ist.

8.2 In-Game-Name/Avatare

In-Game-Namen/Avatare liegen im Verantwortungsbereich der Spieler, jedoch mit der Einschränkung, dass In-Game-Namen/Avatare im Einklang mit den allgemeinen Anstandsregeln stehen müssen, für Turnierorganisationen nicht nachteilig, lästerlich oder beleidigend sein dürfen, keine Eigentumsrechte eines Dritten verletzen dürfen und vorbehaltlich einer durch die Sponsoren und/oder FACEIT nach deren Ermessen verlangten Änderung gelten.

8.3 Spielerkleidung

Sämtliche durch die Spieler im Zusammenhang mit den Live Regional Finals und den World Finals getragene Kleidung bedarf der Genehmigung durch die Sponsoren und FACEIT nach deren alleinigem Ermessen. Ferner können die Sponsoren und FACEIT verlangen, dass bestimmte Kleidung von den Spielern während der Live Regional Finals und der World Finals getragen wird. Durch die Teilnahme erklären sich die Spieler damit einverstanden, diese erforderliche Kleidung, sofern zutreffend, zu tragen.

8.4 Vertraulichkeit

Die Sponsoren und/oder FACEIT verlangen, dass die Spieler Informationen in Bezug auf das Turnier ohne Zustimmung und bis nach dem Zeitpunkt, zu dem Informationen in Bezug auf das Ergebnis des Turniers öffentlich gemacht wurden, nicht offenlegen und deren Kommunikation (entweder privat oder öffentlich über soziale Medien oder anderweitig) unterlassen. Die Spieler sind verpflichtet, Dokumentation entsprechend zu unterzeichnen.

8.5 Marken-Sponsoring und -Bewerbung durch die Spieler

Die Spieler dürfen Marken Dritter nicht ohne die vorherige Einwilligung durch die Sponsoren und FACEIT zur Schau stellen oder bewerben.

9 Preisbeschränkungen

Sämtliche geltenden Steuern auf Landes-, Bundes-, Provinz-, bundesstaatlicher und lokaler Ebene sowie sämtliche Gebühren, Kosten und Aufwendungen im Zusammenhang mit der Annahme und Verwendung des Preises oder der nach diesen Offiziellen Regeln erbrachten Reiseleistungen, die gemäß diesen Offiziellen Regeln nicht ausdrücklich Bestandteil des Preises sind, insbesondere Umsatzsteuer, Flugumbuchungsgebühren, Transport zu Land, Kfz-Versicherung, Verpflegung, Nebenkosten, Personentarife oder -abgaben, Zuschläge, Bearbeitungsgebühren oder Krankenhauskosten, persönliche Aufwendungen im Rahmen der Unterbringung, Sicherheitsgebühren und/oder andere Kosten liegen allein in der Verantwortung der gewinnenden Spieler. Der Preis kann von den gewinnenden Spielern nicht ersetzt, abgetreten oder übertragen werden; die Sponsoren und/oder FACEIT behalten sich jedoch das Recht vor, nach ihrem alleinigen Ermessen einen gleichwertigen Ersatz für den Preis auszugeben. Nur die in diesen Offiziellen Regeln genannte Anzahl von Preisen kann im Rahmen des Turniers gewonnen werden. Wenn aufgrund eines Druck- oder eines anderen Fehlers mehr Preise beansprucht werden, als in diesen Offiziellen Regeln festgelegt sind, so wird ein abweichender Gewinner gemäß der vorstehend beschriebenen Gewinnerauswahlmethode unter sämtlichen berechtigten, angeblich gültige Ansprüche geltend machenden Anspruchstellern ausgewählt, um die beworbene Anzahl von verfügbaren Preisen zu verleihen.

Allgemeine Bedingungen: Warnung: Jeder Versuch eines Spielers oder einer anderen natürlichen Person, absichtlich eine Webseite und/oder die mit diesem Turnier verbundene Plattform der Sponsoren/von FACEIT zu beschädigen oder die rechtmässige Durchführung des Turniers zu beeinträchtigen, kann einen straf- oder zivilrechtlichen Verstoss darstellen, und sollte ein solcher Versuch unternommen werden, so behalten sich die Sponsoren und/oder FACEIT das Recht vor, dagegen gerichtlich vorzugehen und Schadenersatz gegen diese Person im grösstmöglichen, gesetzlich zulässigen Umfang geltend zu machen.

Wenn die Sponsoren und/oder FACEIT eine Bedingung dieser Offiziellen Regeln nicht durchsetzen, so stellt dies keinen Verzicht auf diese Bestimmung dar. Die Sponsoren und/oder FACEIT behalten sich das Recht vor, nach ihrem alleinigen Ermessen Spieler zu disqualifizieren, in Bezug auf die sie feststellen, dass sie versuchen, (i) in Bezug auf den Anmeldeprozess, die Webseite und/oder die Durchführung des Turniers zu betrügen, diese(n) zu manipulieren oder zu beeinträchtigen, (ii) einen Bug oder einen Fehler in der Software auszunutzen, (iii) zu veranlassen, dass ein anderer Spieler von der Software ausgeschlossen wird oder dass bei einem anderen Spieler die Verbindung zur Software unterbrochen wird, (iv) gegen die Offiziellen Regeln zu verstoßen oder (v) unsportlich oder störend oder mit der Absicht zu handeln, eine andere Person oder einen anderen Spieler zu ärgern, zu beschimpfen, zu bedrohen oder zu belästigen. Verstoßen die Sponsoren und/oder FACEIT gegen Bestimmungen dieser Offiziellen Regeln aufgrund von höherer Gewalt, einem Hurrikan, Krieg, Brand, Aufstand, Erdbeben, Terrorismus, einer Handlung von Staatsfeinden, Handlungen von staatlichen Behörden, wobei dies außerhalb des Einflussbereichs der Sponsoren und/oder von FACEIT liegt (mit Ausnahme der Einhaltung von geltenden Gesetzen und Verordnungen), oder aufgrund von anderen Ereignissen »höherer Gewalt«, so gilt dies nicht als Verstoß gegen diese Offiziellen Regeln.

Die Sponsoren und/oder FACEIT und ihre Erfüllungsgehilfen sind für Folgendes nicht verantwortlich: (1) unrichtige oder fehlerhafte Informationen, gleich, ob diese durch die Spieler, Druckfehler oder durch die mit dem Turnier verbundene oder beim Turnier verwendete Ausrüstung oder Programmierung verursacht wurden, (2) technische Probleme oder Ausfälle jeglicher Art, insbesondere Fehlfunktionen, Störungen oder Unterbrechungen bei Telefonleitungen sowie Hardware-, Software- oder Internetprobleme, (3) unbefugte menschliche Eingriffe in einen Teil des Anmeldeprozesses oder des Turniers, (4) technisches oder menschliches Versagen, das bei der Administration des Turniers oder der Verarbeitung des Gameplays oder den Registrierungen oder Check-ins auftritt, oder (5) ein Sach- oder Personenschaden, der unmittelbar oder mittelbar, ganz oder teilweise durch die Teilnahme des Spielers am Turnier oder den Erhalt oder die Verwendung oder die missbräuchliche Verwendung eines Preises verursacht werden kann. Wenn technische Probleme auftreten, sollten die Matches von den Spielern normal fortgesetzt werden, sobald diese Probleme behoben sind; bei einem Serverabsturz, Schwierigkeiten bei der Kontaktaufnahme zum Netzwerk oder anderen unvorhergesehenen Umständen liegt es in der Verantwortung des Spielers, sich an die Sponsoren und/oder FACEIT zu wenden, um Unterstützung zu erhalten. Zur Klarstellung: In Europa gilt das Vorstehende nicht, soweit dies auf grobe Fahrlässigkeit oder vorsätzliches Fehlverhalten der Sponsoren und/oder von FACEIT zurückgeht oder soweit dies zu einem Personenschaden des Spielers führt. Wenn das Turnier, gleich aus welchem Grund, nicht wie geplant durchgeführt werden kann, einschließlich durch Infizierung mit einem Computervirus oder Bugs, Manipulation, unbefugten Eingriff, Betrug, technisches Versagen oder aus anderen Gründe, die außerhalb des Einflussbereichs der Sponsoren und/oder von FACEIT liegen, wodurch der Betrieb, die Administration, Sicherheit, Fairness, Integrität oder ordnungsgemäße Durchführung dieses Turniers manipuliert oder beeinträchtigt werden, können die Sponsoren und/oder FACEIT nach ihrem alleinigen Ermessen verdächtige Anmeldungen für nichtig erklären und (a) das Turnier ändern oder aussetzen, um die Beeinträchtigung zu beheben und dann das Turnier auf eine Art und Weise fortzusetzen, die nach ihrem alleinigen Ermessen der Absicht dieser Offiziellen Regeln am ehesten entspricht, und/oder (b) den Preis einem abweichenden potenziellen Gewinner gemäß den vorstehend beschriebenen Gewinnerauswahlkriterien verleihen.

10 Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit, Haftungsbeschränkungen und Freistellungen: Durch die Teilnahme an diesem Turnier erklärt sich jeder Spieler damit einverstanden, dass die Turnierorganisationen und ihre Muttergesellschaften, mit ihnen verbundene Unternehmen, ihre Tochtergesellschaften, Vertreter, Berater, Auftragnehmer, Rechtsberater, Werbe-, PR-, Werbeaktions-, Erfüllungs-, Marketing- und Webseitenanbieter, Webmaster sowie ihre jeweiligen leitenden Angestellen, Direktoren, Angestellten, Vertreter und Erfüllungsgehilfen (die »Freigestellten Parteien«) keine Haftung jeglicher Art für Haftung für Verluste oder Schäden jeglicher Art (abgesehen von Personenschaden oder Tod) in Bezug auf Personen oder Sachen übernehmen, die ganz oder teilweise, unmittelbar oder mittelbar auf die Annahme, den Besitz, die missbräuchliche Verwendung oder die Verwendung eines Preises, die Anmeldung oder die Teilnahme an diesem Turnier zurückgehen, jedoch vorausgesetzt, dass ein Mitglied der Freigestellten Parteien weder vorsätzlich noch grob fahrlässig gehandelt hat. Die Freigestellten Parteien sind nicht dafür verantwortlich, wenn ein Preis wegen Streichungen, Verspätungen oder Störung aufgrund von höherer Gewalt, Kriegshandlungen, Naturkatastrophen, Witterung oder Terrorismus nicht verliehen werden kann. Durch die Teilnahme an diesem Turnier erklärt sich der Spieler damit einverstanden, dass die Freigestellten Parteien nicht für Schäden oder Verluste jeglicher Art (abgesehen von Personenschaden oder Tod) verantwortlich sind oder haften, dazu gehören der Person oder in Bezug auf die Sache entstandener unmittelbarer Schaden, mittelbarer Schaden, Ersatz für beiläufig entstandenen Schaden, Ersatz für Folgeschaden oder verschärfter Schadenersatz, der durch Zugriff auf mit diesem Turnier verbundene Webseiten oder das Herunterladen von Material von dieser Seite und/oder das Ausdrucken des von dieser Seite heruntergeladenen Materials und dessen Nutzung entstanden ist, jedoch vorausgesetzt, dass ein Mitglied der Freigestellten Parteien weder vorsätzlich noch grob fahrlässig gehandelt hat.

Soweit dies nicht gesetzlich verboten ist, bedeutet und stellt die Teilnahme an diesem Turnier das Einverständnis und die Zustimmung des Teilnehmers dar, dass die Sponsoren und/oder FACEIT und ihre Beauftragten den Namen, Gamer Tag, Spitznamen oder Alias, den Ort, den Bundesstaat, die Provinz, das Land, das Bild oder die Abbildung, die Aufnahmen des Spiels (insbesondere jene von einem Match, das live gestreamt, ausgestrahlt oder aufgezeichnet wurde), biografische Informationen und/oder Preisinformationen im Zusammenhang mit dem Turnier zu Werbeaktions-, Werbe- oder anderen Zwecken weltweit, in sämtlichen Medien, die zurzeit bekannt sind oder zukünftig entwickelt werden, einschliesslich des Internets, unbeschränkt und ohne weitere Bezahlung, Benachrichtigung, Erlaubnis oder andere Gegenleistung nutzen können, soweit dies nicht gesetzlich verboten ist. Sämtliche gegenüber den Sponsoren und/oder FACEIT oder ihren jeweiligen Erfüllungsgehilfen im Zusammenhang mit dem Turnier eingereichten Anmeldungen und Materialien (»Einreichungen«) werden hiermit gemeinsam mit sämtlichen damit verbundenen Urheber-, Marken- und anderen Eigentumsrechten unwiderruflich und kostenfrei durch den Spieler an die Sponsoren und/oder FACEIT bei Einreichung abgetreten und die Einreichungen werden nicht an Spieler zurückgegeben. Ferner sind sich die Spieler darüber im Klaren, dass die Sponsoren und/oder FACEIT und/oder ihre jeweiligen Erfüllungsgehilfen das Turnier filmen, fotografieren und anderweitig dokumentieren werden (»Aufnahmen«). Der Spieler erklärt sich damit einverstanden und stimmt zu, dass die Aufnahmen und Einreichungen im Innenverhältnis der Parteien den Sponsoren und/oder FACEIT gehören und dass die Sponsoren und/oder FACEIT, ihre jeweiligen Beauftragten, Abtretungsempfänger und Lizenznehmer das Recht haben, die Aufnahmen oder Einreichungen ganz oder teilweise und in Kombination mit anderen Materialien auf jegliche Art und Weise zu Werbe-, Werbeaktions-, Handels-, gewerblichen oder anderen Zwecken in sämtlichen Medien, die zurzeit bekannt sind oder zukünftig entwickelt werden, weltweit, unbefristet und, soweit dies nach den geltenden Gesetzen zulässig ist, ohne weitere Bezahlung oder Gegenleistung, Benachrichtigung oder Erlaubnis zu bearbeiten, zu verwerten, anzupassen, unterzulizenzieren, zu vertreiben, zu posten, zu kopieren, zu speichern, zu nutzen, anzubieten, mit Computern und anderen Datenverarbeitungsgeräten (z. B. Mobiltelefone, Smartphones, Tablet-PCs, E-Pads oder E-Reader) zu verarbeiten sowie abgeleitete Werke davon zu erstellen, und im Internet über sämtliche bekannten Übermittlungswege wie beispielsweise Kabel-, Satelliten-, Übertragungssysteme zu verbreiten und diese über sämtliche Nutzungsarten der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Turnierorganisationen haften in keiner Hinsicht, soweit sich die Turnierorganisationen dazu entscheiden, auf eine Verwertung ihrer Rechte nach diesen Offiziellen Regeln zu verzichten. Jeder Spieler stellt die Turnierorganisationen, die Freigestellten Parteien und Lizenznehmer der Sponsoren und/oder von FACEIT von sämtlichen Ansprüchen, Schäden, Verbindlichkeiten und Kosten frei (einschliesslich angemessene Beratungshonorare und Rechtskosten), die aus einer Verletzung dieser Bedingungen entstehen.

Ohne das Vorstehende zu beschränken, wird alles in Bezug auf dieses Turnier, einschliesslich jede mit diesem Turnier verbundene Webseite und sämtliche Preise, »ohne Mängelgewähr«, ohne ausdrückliche oder implizite Gewährleistung oder Zusicherung jeglicher Art, insbesondere die impliziten Gewährleistungen und Zusicherungen für die Eignung für den normalen Gebrauch, die Eignung für einen bestimmten Zweck oder die Nichtverletzung von Rechten Dritter, bereitgestellt. In einigen Gerichtsbarkeiten sind Haftungsbeschränkungen und -ausschlüsse für Ersatz für beiläufig entstandenen Schaden oder Ersatz für Folgeschaden oder der Ausschluss von impliziten Gewährleistungen oder Bedingungen eventuell nicht zulässig, sodass einige der vorstehenden Beschränkungen oder Ausschlüsse eventuell keine Anwendung finden. Prüfen Sie, ob in lokalen Gesetzen Einschränkungen oder Beschränkungen in Bezug auf diese Beschränkungen oder Ausschlüsse vorgesehen sind.

Datenschutz: FACEIT erhebt die Informationen, die für sie und die Sponsoren erforderlich sind, um das Turnier zu dem Zeitpunkt durchzuführen, zu dem ein Spieler sein FACEIT und XBOX LIVE oder PSN Konto registriert, und ohne die Rechte von FACEIT gemäß ihrer unter https://www.faceit.com/en/fit/privacy abrufbaren Online-Datenschutzrichtlinie zu beschränken, werden FACEIT und die Sponsoren diese Informationen nutzen, um einen Spieler in Bezug auf mit der Durchführung dieses Turniers in Zusammenhang stehende Angelegenheiten und Ereignisse zu kontaktieren. Die von jedem Spieler erhobenen Informationen werden an die Sponsoren des Turniers weitergegeben, deren Online-Datenschutzrichtlinie unter https://www.nhl.com/info/privacy-policy abgerufen werden kann.

In den USA erklären sich die Spieler damit einverstanden, dass die Sponsoren und/oder FACEIT und ihre Erfüllungsgehilfen, die mit ihnen verbundenen Unternehmen, ihre Tochtergesellschaften, Vertreter oder Dienstleister die bei der Anmeldung eingereichten personenbezogenen Daten der Spieler zu zukünftigen Marketingzwecken der Sponsoren und/oder FACEIT nutzen können, darunter fallen beispielsweise die Benachrichtigung der Spieler über Produkte oder Werbeaktionen, die nach Ansicht der Sponsoren und/oder von FACEIT von Interesse sein könnten. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien von FACEIT und den Sponsoren, wenn Sie erfahren möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, um diese Werbemitteilungen zu deaktivieren. Durch die Teilnahme an diesem Turnier bestätigt jeder Spieler, dass er mit den Bedingungen der Datenschutzrichtlinien der Sponsoren und/oder von FACEIT einverstanden ist.

Streitigkeiten: Soweit dies nicht verboten ist, erklärt sich der Spieler damit einverstanden, dass: (1) sämtliche Streitigkeiten, Ansprüche und Klagegründe, die aus oder im Zusammenhang mit diesem Turnier oder einem verliehenen Preis entstehen, individuell, ohne sich einer Form der Sammelklage anzuschließen und ausschließlich durch die Gerichte in New York, US-Bundesstaat New York, beigelegt werden, (2) sämtliche Ansprüche, Urteile und Urteilssprüche auf die tatsächlich angefallenen Auslagen, einschließlich mit der Anmeldung für dieses Turnier verbundene Kosten, jedoch in keinem Fall Anwaltshonorare oder andere bei der Geltendmachung von Ansprüchen entstandene Kosten, beschränkt sind, (3) dem Spieler unter keinen Umständen gestattet ist, Urteilssprüche für mittelbaren Schaden, verschärften Schadenersatz, Ersatz für beiläufig entstandenen Schaden, über den Schaden hinausgehende Entschädigung und Ersatz für Folgeschaden und anderen Schadenersatz, abgesehen von tatsächlich angefallenen Auslagen, zu erwirken, und der Spieler verzichtet hiermit auf sämtliche Rechte auf diesbezügliche Vervielfachung oder anderweitige Erhöhung und (4) Spieler in keinem Fall diesen Vertrag widerrufen oder einen Unterlassungsanspruch oder eine andere Form der Gewährung des Rechtsschutzes nach Billigkeitsrecht geltend machen. Sämtliche Probleme und Fragen in Bezug auf die Interpretation, Gültigkeit, Auslegung und Durchsetzbarkeit dieser Offiziellen Regeln und/oder der Rechte und Verpflichtungen des Spielers und der Sponsoren und/oder von FACEIT im Zusammenhang mit dem Turnier unterliegen den Gesetzen von New York und werden dementsprechend ausgelegt, und zwar unter Ausschluss der Rechtswahl- oder kollisionsrechtlichen Regeln, die zur Anwendung der Gesetze einer anderen Gerichtsbarkeit als der von New York führen würden.

Bekanntgabe des Gewinners: Um die Namen der Gewinner zu erfahren, die nach dem 19. Juni 2018 feststehen, senden Sie einen adressierten, frankierten Rückumschlag, der bis zum 19. Juli 2018 eingehen muss, an: NHL, 1185 Avenue of the Americas, New York, NY 10036, USA, z. Hd.: NHL gaming world championship Tournament. Personen mit Wohnsitz außerhalb der USA können auf das Rückporto verzichten.

 

[1] Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im Folgenden nur die männliche Form verwendet. Es sind jedoch stets Personen männlichen und weiblichen Geschlechts gleichermaßen gemeint.

 

Falls Sie weitere Hilfe benötigen, klicken Sie bitte auf den Link um uns direkt zu kontaktieren:

chrome_2017-09-19_08-19-46.png

Powered by Zendesk